17. Februar 2023 / Wusstest du das?

Austausch und Vernetzung: Es ist einiges los in Gütersloh rund um den 8. März

Vielseitige Angebote zum Internationalen Frauentag.

von JR

Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Rund um diesen Tag wurden auch in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen geplant.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Unter dem Titel „Frauen macht! - Politisches und ehrenamtliches Engagement auf Augenhöhe“ organisiert die Gleichstellungsstelle der Stadt Gütersloh zusammen mit vielen weiteren Organisationen wieder zahlreiche Veranstaltungen rund um den 8. März. Themenschwerpunkt zum diesjährigen Internationalen Frauentag: mehr Frauen für politische Ämter und ehrenamtliches Engagement zu begeistern. „Die Aktionen sind das Ergebnis einer schon langjährigen und guten Vernetzung. Wir freuen uns sehr, dass wir uns in diesem Jahr wieder uneingeschränkt treffen können und haben viele verschiedene Angebote zusammengestellt, die hoffentlich auf großes Interesse stoßen“, so Inge Trame, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gütersloh. Eine Übersicht der Veranstaltungen gibt es im Frauenkalender 2023 unter www.gleichstellungsstelle.guetersloh.de.

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe bildet am Montag, 27. Februar, der Film „She said“ im Bambi-Kino in Gütersloh. Am Donnerstag, 2. März, gibt es ein Frauenfrühstück in der Frauenberatungsstelle, und unter dem Titel „Hingefallen – aufgestanden – Krone gerichtet - weitergemacht“ vermittelt ein Impulsvortrag im LWL-Klinikum Strategien und Empowerment für politisches und ehrenamtliches Frauenengagement. Am Samstag, 4. März, sind beim traditionellen „Lila-Salon“ die Sopranistin Susan Kuhlen und Jenny Meyer an der Harfe in der „Waldklause“ in Spexard zu Gast und beim Sozialdienst katholischer Frauen im Franziskus-Haus heißt es „Treffpunkt: Frau!“. Am Donnerstag, 9. März, lädt das Theater Gütersloh dann zum Schauspiel „7 Minuten oder 11 Frauen gegen 10 Krawatten“ ein. Die Workshops befassen sich mit Formen sexueller Belästigung, wie beispielsweise dem „Catcalling“, aber auch mit afrikanischem Tanz oder Qigong. Des Weiteren wird es eine Kunstausstellung von Gütersloher Kleinkünstlerinnen und Lesungen mit dem Kunst- und Kulturkollektiv „Naturtrüb“ und der Politologin, Aktivistin und Autorin Emilia Roig geben. Am Dienstag, 28. März, findet ein „Speed Dating“ mit den Gütersloher Ratsfrauen statt. In der Reihe „Frauen-Profile“ lädt Prof. Dr. Andrea Kaimann (Prodekanin am Campus Gütersloh der FH Bielefeld) am Mittwoch, 29. März, zu einem Laborrundgang ein. Das internationale Frauenfrühstück und das Female Voices Festival werden zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

„Mit den unterschiedlichen Angeboten möchten wir viele Frauen ansprechen und ihnen die Möglichkeit geben, andere engagierte Frauen und aktive Organisationen in Gütersloh kennenzulernen und sich untereinander zu vernetzen“, spricht Inge Trame für die Veranstalterinnen.

Quelle & Bild: Stadt Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Studie: Mehr als 100 Missbrauchsfälle bei Pfadfindern
Allgemeines

Tausende Kinder und Jugendliche in Deutschland sind bei den Pfadfindern. Auch dort gab es sexuelle Übergriffe. Diese sind nun erstmals in einer bundesweiten Studie aufgearbeitet worden.

weiterlesen...
Milder und bewölkter Frühlingsanfang erwartet
Allgemeines

Am 1. März ist meteorologischer Frühlingsbeginn. Ein Kälteeinbruch ist den Vorhersagen nach nicht in Sicht. Ein Tief über Westeuropa sorgt für einen besonders milden Start in die neue Jahreszeit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Eine Perle unter den deutschen Möbelherstellern“
Wusstest du das?

Sudbrock holt mit Anton Flechtner neuen Geschäftsführer an Bord

weiterlesen...
Leckeres Geschmackserlebnis und schonend für die Natur: Jetzt Hohenfelder genießen
Wusstest du das?

Die Hohenfelder Privat-Brauerei GmbH ist ausgezeichnet Bio!

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner