3. Dezember 2020 / Wusstest du das?

Haller Straße wird Freitagnachmittag für Durchgangsverkehr freigegeben

Nach neun Monaten Bauzeit nur noch Restarbeiten zu erledigen

Ab Freitag ist die Hallerstraße für den Verkehr freigegeben
von VS

Das Bauvorhaben an der Hallerstraße steht kurz vor Ende. Deswegen hat die Stadt nun bekannt gegeben, dass die Straße ab Freitag wieder befahrbar ist.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Die Arbeiten zur Erneuerung der Haller Straße im Zentrum von Isselhorst stehen plangemäß kurz vor dem Abschluss. Auch wenn noch restliche Arbeiten auszuführen sind, hat die Stadt Gütersloh entschieden, die Haller Straße am kommenden Freitagnachmittag ab ca. 16 Uhr wieder für den Durchgangsverkehr freizugeben. Noch gebaut wird an der Steinhagener Straße; dort soll es im Lauf der kommenden Woche heißen: Freie Fahrt.
 
Die Arbeiten zur Erneuerung der Haller Straße auf einem 450 Meter langen Abschnitt zwischen Isselhorster Straße und Steinhagener Straße hatten im März dieses Jahres begonnen. Die Arbeiten erfolgten in drei Bauabschnitten. Die Fahrbahn und die Entwässerungsrinne der Haller Straße wurden grundlegend erneuert, in Teilabschnitten zudem die Regenwasserkanäle. Arbeiten zur barrierefreien Ausgestaltung von Ampelanlagen, Überwegen und Bushaltestellen laufen zum Teil noch und werden in Kürze abgeschlossen.

Bildquelle: ©

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel:

Übergangsfrist zur Registrierung endet am 31. Januar
Wusstest du das?

Marktstammdatenregister für stromerzeugende Anlagen

weiterlesen...
Regelfahrplan gilt im Lockdown
Aktueller Hinweis

MoBiel-Linien fahren nach „Ferienfahrplan“

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner