19. Februar 2021 / Wusstest du das?

Tulpen, Narzissen, Schneeglöckchen – Wissenswertes zu Blumenzwiebeln

Online-Vortrag in der Reihe „Lebendige Gärten“ am 23. Februar

Der Online-Vortrag informiert über verschiedene Blumen für den Frühling
von VS

Der Frühling kommt und mit ihm auch die bunten Blumen. Passend dazu werden in einem Online-Vortrag der VHS verschiedene Zwiebelpflanzen und Tipps zur Pflanzung vorgestellt.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Der Schnee der vergangenen Woche verabschiedet sich und es wird immer wärmer. Bald kommen die ersten bunten Frühjahrsblüher aus der Erde. Welche Blumenzwiebeln eignen sich zum Verwildern? Wann, wie und wo werden sie am besten gepflanzt? Die VHS-Reihe „Lebendige Gärten Gütersloh“ bietet in Kooperation mit der Umweltberatung der Stadt Gütersloh am Dienstag, 23. Februar, von 19:30 bis 21 Uhr, einen Online-Vortrag rund um das Thema Blumenzwiebeln an. Die Referentin ist die Gartenarchitektin Monika Geißler.
 
Schneeglöckchen, Krokusse, Märzenbecher, Blausternchen – viele Zwiebelpflanzen lassen nach dem grauen Winter im Frühjahr wieder Farbe in den Garten einziehen. Dabei fügen sie sich hervorragend in Staudenbeete ein oder lassen sich sogar im Rasen ansiedeln. Auch bei Insekten sind sie eine begehrte Frühlingsnahrung. Der Online-Vortrag stellt pflegeleichte Blumenzwiebel-Sorten vor und gibt Tipps zur Pflanzung am richtigen Standort. Die Kursgebühr beträgt 5 Euro. Eine Anmeldung (Kurs-Nummer: C19100) ist bis 24 Stunden vorher erforderlich: unter www.vhs-gt.de oder per Telefon, 05241/822925.

Bildquelle: ©

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung - Gütersloher vermisst
Polizeimeldung

Fahndung mit erhöhtem Kräfteansatz

weiterlesen...
Vegetarische One-Pot-Pasta
Rezepte

Damit trifft man jeden Geschmack

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Deutsche dürfen wieder in Portugal Urlaub machen
Allgemeines

Bislang galten Einreisebeschränkungen für Portugal. Ab Montag dürfen wieder Besucher für ihren Urlaub in das Land. Die Lockerungen gelten jedoch nicht für alle EU-Länder.

weiterlesen...
Zwei Schwerverletzte nach Messerangriff in Niedersachsen
Allgemeines

Ein junger Mann beschwert sich bei einer Nachbarin wegen Kinderlärms. Ein anderer Nachbar schaltet sich ein. Es kommt zu einem heftigen Streit - mit zwei Schwerverletzten.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Hagedorn wird Teil der Sponsorengemeinschaft KulturPLUS+
Wusstest du das?

Engagement für Kultur und kulturelle Bildung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner