2. Mai 2022 / Aktueller Hinweis

Warnstreikaufruf der Gewerkschaft ver.di für Beschäftigte in Kitas und Ganztagsbetreuung am 4. Mai

Eltern werden vorab informiert

von VS

Am Mittwoch kann es zu Einschränkungen in den städtischen Kitas und in der offenen Ganztagsbetreuung der Schulen kommen, da die Gewerkschaft ver.di zu einem ganztätigen Warnstreik aufruft. Sollte es dazu kommen, werden die Eltern vorab informiert.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Für Mittwoch, 4. Mai, ruft die Gewerkschaften ver.di alle Beschäftigten in Kindertagesstätten sowie in der Ganztagsbetreuung an Schulen zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Es ist daher möglich, dass es am 4. Mai zu Einschränkungen bei den Betreuungsangeboten in städtischen Kindertageseinrichtungen sowie in der Offenen Ganztagsbetreuung an Schulen kommt. Darauf weist die Stadt Gütersloh hin. In diesem Fall werden die Eltern von den jeweiligen Einrichtungen vorab informiert.

Bild: ©Pexels.com/cottonbro

Meistgelesene Artikel

Leinen ab im Riegerpark
In Gütersloh entdeckt...

Langersehnte Hundewiese ist fertiggestellt.

weiterlesen...
Stadtring Nordhorn/ Carl-Bertelsmann Straße - Unfallbeteiligte gesucht
Polizeimeldung

Radfahrer stürzt nach einem Beinahezusammenstoß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schuss auf Anwalt - BGH urteilt zu Verleger-Erbe Falk
Allgemeines

Verleger-Erbe Alexander Falk legte eine steile Karriere als Unternehmer hin - doch scheiterte. Auf einen Anwalt hetzte er Kriminelle aus dem Rotlichtmilieu. Nun urteilt der BGH in dem Fall.

weiterlesen...
Bange Blicke auf Stettiner Haff nach Fischsterben
Allgemeines

Das massenhafte Fischsterben in der Oder trifft ein Naturidyll. Die Sorge wächst, dass verseuchtes Wasser das Stettiner Haff erreichen könnte - und somit auch die Mündung in die Ostsee.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner