23. Dezember 2021 / Allgemeines

Astrazeneca-Impfstoff auch als Booster gegen Omikron wirksam

Wie wirksam ist das Vakzin des britisch-schwedischen Pharmakonzerns Astrazeneca gegen die neue Variante Omikron? Forscher der Universität Oxford haben Positives zu berichten.

Nach einer Booster-Impfung mit Astrazeneca soll die Anzahl der gegen die Omikron-Variante gerichteten Antikörper um das 2,7-Fache zunehmen.
von dpa

Eine Auffrischimpfung mit dem Impfstoff von Astrazeneca hat nach Angaben des Herstellers auch eine Wirkung gegen die Omikron-Variante.

Die Zahl der sich gegen Omikron richtenden Antikörper sei einen Monat nach einer Booster-Impfung mit Astrazeneca auf einem ähnlichen Niveau wie deren Zahl nach einer zweiten Astrazeneca-Dosis gegen die Delta-Variante, wie der britisch-schwedische Pharmakonzern mitteilte.

Die Anzahl der gegen die Omikron-Variante gerichteten Antikörper nahm der aktuellen Untersuchung zufolge nach einer Booster-Impfung mit Astrazeneca um das 2,7-Fache zu - verglichen mit dem Level vier Wochen nach der zweiten Astrazeneca-Impfdosis. Bei Biontech fiel die Auffrischimpfung allerdings deutlich stärker aus: Bei diesem Impfstoff nahm die Zahl der Omikron bekämpfenden Antikörper nach Herstellerangaben um das gut 34-Fache zu. Über Kreuzimpfungen gab es keine Aussagen.

Für ihre Untersuchungen, die noch nicht in einem Fachjournal veröffentlicht wurden, haben Forscher der Universität Oxford im Labor Proben von mit Astrazeneca sowie Biontech Geimpften untersucht, darunter 41 Personen, die bereits eine Booster-Impfung mit Astrazeneca bekommen haben. Üblicherweise werden in Großbritannien jedoch Biontech und Moderna als Booster-Impfstoffe verwendet.

Um die Wirkung eines Impfstoffs gegen eine Virenvariante zu untersuchen, machen Forscher in der Regel sogenannte Neutralisationstests. Es wird geschaut, wie viele Antikörper ein Geimpfter im Blut hat, die an eine Virusvariante binden können und sie damit ausschalten. Der tatsächliche Schutz von Geimpften kann damit aber nicht bestimmt werden, dafür braucht es klinische Studien mit Tausenden Probanden oder Auswertungen des laufenden Infektionsgeschehens.

Die britische Untersuchung zeigte zudem, dass der Astrazeneca-Impfstoff auch nach einem Booster Omikron weniger wirksam bekämpft als die Vorgänger-Variante Delta: Einen Monat nach der Drittimpfung war die Zahl der gegen Omikron gerichteten Antikörper 3,6 mal niedriger als die Zahl der Delta bekämpfenden Antikörper.


Bildnachweis: © Owen Humphreys/PA/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Alentejo – unberührtes Portugal
Good Vibes

Das Reisebüro Kleine Fluchten Gütersloh präsentiert einen Reisebericht

weiterlesen...
Ein Platz für Trauer und Gespräch im Stadtpark
Hilfe und Beratung

An der Trauerbank stehen Trauerbegleiter für Gespräche bereit

weiterlesen...
Kino-Abend für einen guten Zweck
Kino

Ladies Circle Gütersloh lädt ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Depp contra Heard: Rosenkrieg vor Gericht nun bei der Jury
Allgemeines

In der Schlammschlacht zwischen Johnny Depp und Amber Heard vor einem US-Gericht haben nun die Geschworenen das letzte Wort. Zum Ende des Verleumdungsprozesses hagelte es noch einmal schwere Vorwürfe.

weiterlesen...
„Feuer und Flamme“ für die Sommerbeete im Botanischen
Good Vibes

Bepflanzung in diesem Jahr wird violett, rot, orange und gelb leuchten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Depp contra Heard: Rosenkrieg vor Gericht nun bei der Jury
Allgemeines

In der Schlammschlacht zwischen Johnny Depp und Amber Heard vor einem US-Gericht haben nun die Geschworenen das letzte Wort. Zum Ende des Verleumdungsprozesses hagelte es noch einmal schwere Vorwürfe.

weiterlesen...
Zwei Tote nach Unfall bei Pforzheim
Allgemeines

Ein Auto kommt von der Straße ab, fährt gegen einen Baum und beginnt zu brennen. Für die beiden insassaen geht der Unfall tödlich aus.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner