24. August 2018 / Allgemeines

Aus Alt macht Neu – Workshop am 22. September

Rickmann-Rehage

Aus Alt macht Neu – Workshop am 22. September

Aus Alt macht Neu – Workshop am 22. September

Unser Partner Rickmann-Rehage bietet Euch am 22. September einen wirklich fantastischen Workshop an!

Ihr habt ein Möbelstück, das den Glanz verloren hat oder einfach ein bisschen mehr Frische braucht? Bringt es zum Workshop mit und Euch wird gezeigt, wie Ihr daraus wieder einen Hingucker machen könnt! Egal, ob es sich dabei um einen Stuhl, eine Kommode oder ein anderes Möbelstück handelt.

Ihr lernt an diesem Tag, wie Ihr das Möbelstück selbst mit einem Möbelanstrich wieder in Szene setzen könnt! Gemeinsam mit anderen Teilnehmern werdet Ihr selbst tätig & lernt die Grundtechniken wie das Shabby-Chic, Farblasuren, Patinieren und Vieles mehr!
Außerdem können bis sieben Tage vor Workshopbeginn aus der aktuellen Anna von Mangoldt Farbkollektion Farbwünsche gewählt werden.

Was ist sonst noch inbegriffen?
• Alle Malutensilien, Farben und Lacke, Wachse, Werkzeuge werden zur Verfügung gestellt.
• Für das leibliche Wohl werdet Ihr mit Getränken und Snacks versorgt.

Wann und wo findet der Workshop statt?

Am 22. September von 9.30 Uhr bis ca. 17 Uhr
in unserm Laden in der Wiedenbrücker Str. 54, 33332 Gütersloh


Alle weiteren Informationen zum Workshop & zur Anmeldung findet Ihr hier: 
Workshop - Aus Alt macht Neu!

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung - Gütersloher vermisst
Polizeimeldung

Fahndung mit erhöhtem Kräfteansatz

weiterlesen...
Vegetarische One-Pot-Pasta
Rezepte

Damit trifft man jeden Geschmack

weiterlesen...
Schwerer Verkehrsunfall auf der Nordhorner Straße
Polizeimeldung

Mehrere Verletzte und hoher Gesamtschaden

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Sicherheitsbehörden besorgt wegen gefälschter Impfpässe
Allgemeines

Das Dokument sei «alles andere als fälschungssicher», sagt Polizeichef Wendt und hält deshalb den Zugriff auf die digitalen Informationen des RKI, unter anderem für Grenzbeamte, sinvoll.

weiterlesen...
Nach Angriff auf Schule in Kasan: 23 Verletzte in Kliniken
Allgemeines

Am Tag nach der blutigen Tat herrschen in Russland Trauer und Fassungslosigkeit. Warum hat ein 19-Jähriger in einer Schule um sich geschossen? Die Ermittler suchen nach Antworten.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Sicherheitsbehörden besorgt wegen gefälschter Impfpässe
Allgemeines

Das Dokument sei «alles andere als fälschungssicher», sagt Polizeichef Wendt und hält deshalb den Zugriff auf die digitalen Informationen des RKI, unter anderem für Grenzbeamte, sinvoll.

weiterlesen...
Nach Angriff auf Schule in Kasan: 23 Verletzte in Kliniken
Allgemeines

Am Tag nach der blutigen Tat herrschen in Russland Trauer und Fassungslosigkeit. Warum hat ein 19-Jähriger in einer Schule um sich geschossen? Die Ermittler suchen nach Antworten.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner