2. Juli 2018 / Allgemeines

Feuerwehr aus dem Kreis Gütersloh beim Großbrand in Bönen

Recyclingbetrieb hat auch die Bezirksreserve zur überörtlichen Hilfe auf den Plan gerufen

Feuerwehr aus dem Kreis Gütersloh beim Großbrand in Bönen

Der Großbrand in Bönen (es wurde bereits berichtet) in einem großen Recyclingbetrieb hat auch die Bezirksreserve zur überörtlichen Hilfe auf den Plan gerufen.
Am Sonntagmorgen um 05:28 Uhr wurde die Einheit alarmiert. Die Unterstützung aus unserem Kreis war um 08:09 Uhr abmarschbereit. Die Mitglieder, davon unter Führung von Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper trafen sich zuvor zentral am Autohof Aurea an der Autobahn A2, Abfahrt Herzebrock-Clarholz. Insgesamt traten 13 Einsatzfahrzeuge mit 76 Personen die Fahrt an. Unter ihnen 2 Mannschaftstransportfahrzeuge (MTF) und 4 Lösch- und Rettungsfahrzeuge, wie auch das DRK aus Rheda-Wiedenbrück. Kurz nach dem Eintreffen um 08:53 Uhr wurden die ersten Kräfte eingesetzt. Kurz nach 17 Uhr konnte die Rückfahrt angetreten werden, so dass sich nach einem langen Tag die Einsatzkräfte um kurz nach 18 Uhr wieder an ihren Standorten zurückmelden konnten.

Meistgelesene Artikel

Konzept zur Nachholung der Müllabfuhr
Müllabfuhr

Nachholung ab dem 22. Februar

weiterlesen...
Drogerieeinbruch in Avenwedde
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Schneeeinsätze in Gütersloh
Allgemeines

Schneeräumer und Rettungswagen im Dauereinsatz

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Im Interview

Gütersloh und Corona: 6 Fragen an Alexandra Horst von Lingerie&Meer

weiterlesen...
Online-Filmvorführung: „Der zweite Anschlag“
Wusstest du das?

Am 22. März im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Jugendämter kooperieren für abwechslungsreiches Bildungsprogramm
Allgemeines

Lehrgänge für Aktive in Kinder- und Jugendarbeit

weiterlesen...
Stadt gibt kostenlose Wildblumensamen-Mischung aus
Allgemeines

Interessenten melden sich bei der Umweltberatung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner