11. April 2022 / Allgemeines

Freundlicher Start in die Woche

Die Karwoche beginnt mit deutlich höheren Temperaturen. Zu Ostern hin könnte es wieder wechselhafter werden.

Die Sonne beleuchtet den Monopteros-Tempel im Englischen Garten in München.
von dpa

Nach einem teils turbulent winterlichen Wochenende zeigt sich der April zum Wochenstart von seiner freundlicheren Seite.

Am Montag werde es mit 13 bis 19 Grad schon deutlich milder, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Montag mit. Nur der äußerste Nordosten habe bei meist einstelligen Werten um 8 bis 10 Grad noch etwas das Nachsehen. 

Am Dienstag scheine neben durchziehenden Schleierwolken häufig die Sonne, und es bleibe trocken. Die Höchstwerte sollen laut DWD im Nordosten zwischen 12 und 18 Grad liegen, sonst bei 19 bis 23 Grad. 

Der Mittwoch werde voraussichtlich mit 19 bis 24 Grad der wärmste Tag der Woche. Am Oberrhein könnte die 25-Grad-Marke geknackt werden. Im Westen und Nordwesten bleibe es wolkig, zeitweise stark bewölkt. Gebietsweise müsse mit etwas Regen oder einzelnen Schauern gerechnet werden, vereinzelt seien auch Gewitter möglich. Die zweite Wochenhälfte soll dem DWD zufolge dann wieder wechselhafter ausfallen. 


Bildnachweis: © Peter Kneffel/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sondengänger: Die Jäger der verlorenen Schätze
Allgemeines

Als Raubgräber gefürchtet, als Helfer der Archäologie geschätzt - während der Corona-Pandemie hat sich die Zahl der Schatzsucher mit Metalldetektor deutlich erhöht. Das Hobby hat seine Tücken.

weiterlesen...
Bundesweiter Flickenteppich beim Blitzermarathon
Allgemeines

Auch in diesem Jahr jagt die Polizei bei Blitzermarathon und Speedweek Raser. Doch längst nicht alle Bundesländer nehmen an der europaweiten Aktion teil.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sondengänger: Die Jäger der verlorenen Schätze
Allgemeines

Als Raubgräber gefürchtet, als Helfer der Archäologie geschätzt - während der Corona-Pandemie hat sich die Zahl der Schatzsucher mit Metalldetektor deutlich erhöht. Das Hobby hat seine Tücken.

weiterlesen...
Bundesweiter Flickenteppich beim Blitzermarathon
Allgemeines

Auch in diesem Jahr jagt die Polizei bei Blitzermarathon und Speedweek Raser. Doch längst nicht alle Bundesländer nehmen an der europaweiten Aktion teil.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner