14. November 2019 / Allgemeines

Gedenkveranstaltungen am Volkstrauertag

Gedenkveranstaltungen am Volkstrauertag

Volkstrauertag

Gedenkveranstaltungen am Volkstrauertag
Stadt und Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge laden ein
 
Gütersloh (gpr). Das Gedenken an die Opfer der Kriege steht im Zentrum der Veranstaltungen zum Volkstrauertag am Sonntag, 17. November. In diesem Jahr jährt sich der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs zum 80. Mal. Zur Feierstunde auf dem Ehrenfriedhof Unter den Ulmen lädt wie in jedem Jahr die Stadt Gütersloh gemeinsam mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ein. Beginn ist um 11.30 Uhr. Es werden Berichte von Zeitzeuginnen aus der Anfangszeit des Zweiten Weltkriegs gelesen. Die biblische Lesung übernimmt Prof. Dr. Rolf Wischnath. Bürgermeister Henning Schulz hält das Totengedenken und spricht das Vaterunser. Anschließend folgt die Kranzniederlegung. Die musikalische Gestaltung verantwortet das Symphonische Blasorchester der Feuerwehr Gütersloh. 
 
In den folgenden Stadtteilen sind ebenfalls Feierlichkeiten geplant: Am Ehrenmal in Spexard beginnt die Gedenkveranstaltung um 10.30 Uhr (im Anschluss an die Messe). Die Ansprache hält Markus Schumacher. Während der Feierstunde am Mahnmal in Avenwedde – Beginn um 11.30 Uhr – spricht Wibke Brems. Um 11 Uhr (im Anschluss an den Gottesdienst) beginnt das Gedenken am Mahnmal in Isselhorst. Die Ansprache hält Harald Heitmann.

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
16 Stationen öffnen am Tag des offenen Denkmals
Veranstaltung

11. September: Viel Programm und Sonderführungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Taifun «Noru» fordert Tote auf den Philippinen
Allgemeines

Mit Spitzengeschwindigkeiten von 240 Kilometer pro Stunde fegt «Noru» über den Inselstaat. Mindestens acht Menschen sterben, Zehntausende müssen ihre Häuser verlassen. Nun zieht der Sturm nach Vietnam.

weiterlesen...
Forscher entwickeln nasale Corona-Impfstoffe
Allgemeines

Menschen mit Spritzenangst leuchtet der Nutzen eines Impfstoff-Nasensprays gegen Corona vermutlich unmittelbar ein. Eine intranasale Verabreichung hätte aber womöglich weitere Vorteile.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Taifun «Noru» fordert Tote auf den Philippinen
Allgemeines

Mit Spitzengeschwindigkeiten von 240 Kilometer pro Stunde fegt «Noru» über den Inselstaat. Mindestens acht Menschen sterben, Zehntausende müssen ihre Häuser verlassen. Nun zieht der Sturm nach Vietnam.

weiterlesen...
Forscher entwickeln nasale Corona-Impfstoffe
Allgemeines

Menschen mit Spritzenangst leuchtet der Nutzen eines Impfstoff-Nasensprays gegen Corona vermutlich unmittelbar ein. Eine intranasale Verabreichung hätte aber womöglich weitere Vorteile.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner