14. November 2019 / Allgemeines

Gedenkveranstaltungen am Volkstrauertag

Gedenkveranstaltungen am Volkstrauertag

Volkstrauertag

Gedenkveranstaltungen am Volkstrauertag
Stadt und Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge laden ein
 
Gütersloh (gpr). Das Gedenken an die Opfer der Kriege steht im Zentrum der Veranstaltungen zum Volkstrauertag am Sonntag, 17. November. In diesem Jahr jährt sich der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs zum 80. Mal. Zur Feierstunde auf dem Ehrenfriedhof Unter den Ulmen lädt wie in jedem Jahr die Stadt Gütersloh gemeinsam mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ein. Beginn ist um 11.30 Uhr. Es werden Berichte von Zeitzeuginnen aus der Anfangszeit des Zweiten Weltkriegs gelesen. Die biblische Lesung übernimmt Prof. Dr. Rolf Wischnath. Bürgermeister Henning Schulz hält das Totengedenken und spricht das Vaterunser. Anschließend folgt die Kranzniederlegung. Die musikalische Gestaltung verantwortet das Symphonische Blasorchester der Feuerwehr Gütersloh. 
 
In den folgenden Stadtteilen sind ebenfalls Feierlichkeiten geplant: Am Ehrenmal in Spexard beginnt die Gedenkveranstaltung um 10.30 Uhr (im Anschluss an die Messe). Die Ansprache hält Markus Schumacher. Während der Feierstunde am Mahnmal in Avenwedde – Beginn um 11.30 Uhr – spricht Wibke Brems. Um 11 Uhr (im Anschluss an den Gottesdienst) beginnt das Gedenken am Mahnmal in Isselhorst. Die Ansprache hält Harald Heitmann.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Allgemeines

Ob «Tribute von Panem», «Das dreckige Dutzend» oder «M.A.S.H»: Donald Sutherland brillierte jahrzehntelang in den verschiedensten Rollen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

weiterlesen...
2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in Gütersloh
Polizeimeldung

Kriminalität 2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Demo auf Mallorca: «Weniger Tourismus, mehr Leben»
Allgemeines

Spanien lockt immer mehr ausländische Touristen an. Wirtschaftlich ein Goldesel, aber Einheimische bekommen leichte Platzangst. Es regt sich Widerstand.

weiterlesen...
Neu auf dem Grünen Hügel? Tipps für Festspiel-Einsteiger
Allgemeines

Was ziehe ich an? Wie überstehe ich eine stundenlange «Götterdämmerung»? Und wie die Hitze? Tipps für Festspiel-Neulinge in Bayreuth.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Demo auf Mallorca: «Weniger Tourismus, mehr Leben»
Allgemeines

Spanien lockt immer mehr ausländische Touristen an. Wirtschaftlich ein Goldesel, aber Einheimische bekommen leichte Platzangst. Es regt sich Widerstand.

weiterlesen...
Neu auf dem Grünen Hügel? Tipps für Festspiel-Einsteiger
Allgemeines

Was ziehe ich an? Wie überstehe ich eine stundenlange «Götterdämmerung»? Und wie die Hitze? Tipps für Festspiel-Neulinge in Bayreuth.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner