1. August 2018 / Allgemeines

Hochwertigen Innenausbau im Making-of erleben

Rickmann-Rehage eröffnet neuen Showroom

Hochwertigen Innenausbau im Making-of erleben

Der neue Showroom von Rickmann-Rehage und seinen Partnern erstrahlt in neuem Design. Mit viel Liebe zum Detail präsentiert Ihnen das Team in enger Zusammenarbeit mit diversen Partnern seine Arbeit mit einer ganz persönlichen Handschrift. Schnell wird klar, hier wird Hand in Hand gearbeitet und alle Prozesse sind aufeinander abgestimmt.

Das Team von Rickmann-Rehage freut sich, Ihnen das Ergebnis sowie die vielen neuen Möglichkeiten des Showrooms zu präsentieren. Statten Sie dem Einrichter einen Besuch ab und machen Sie sich ein eigenes Bild!

Für einen ersten Eindruck finden Sie hier einige Impressionen des neuen Showrooms und der Arbeit des Unternehmens oder schauen Sie sich das Making-of-Video an.

Meistgelesene Artikel

Änderungen bei der Laubabfuhr
Aktueller Hinweis

Sammlung startet Anfang November

weiterlesen...
Straßenkünstler, Kinderflohmarkt und Kindermusikfestival
Veranstaltung

Die Michaeliswoche lädt die ganze Familie in die Innenstadt ein

weiterlesen...
Einbruch in Werkstatt
Polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Vermisste Elfjährige: Polizei prüft Verbindung zu Sekte
Allgemeines

In der Vergangenheit sorgte die Sekte «Zwölf Stämme» für Schlagzeilen, weil sie Prügelstrafen für Kinder propagierte. Jetzt könnte sie mit dem Verschwinden eines Kindes zu tun haben.

weiterlesen...
Polizei: Todesopfer in Norwegen wohl mit Stichwaffen getötet
Allgemeines

Nach dem tödlichen Angriff auf mehrere Menschen im norwegischen Kongsberg hat die Polizei Details zur Todesursache der Opfer bekanntgegeben. Der Angreifer war mit Pfeil und Bogen ausgestattet gewesen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Vermisste Elfjährige: Polizei prüft Verbindung zu Sekte
Allgemeines

In der Vergangenheit sorgte die Sekte «Zwölf Stämme» für Schlagzeilen, weil sie Prügelstrafen für Kinder propagierte. Jetzt könnte sie mit dem Verschwinden eines Kindes zu tun haben.

weiterlesen...
Polizei: Todesopfer in Norwegen wohl mit Stichwaffen getötet
Allgemeines

Nach dem tödlichen Angriff auf mehrere Menschen im norwegischen Kongsberg hat die Polizei Details zur Todesursache der Opfer bekanntgegeben. Der Angreifer war mit Pfeil und Bogen ausgestattet gewesen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner