23. Juli 2019 / Allgemeines

POL-GT: Einbruch in Pflegedienst-Räume

Am frühen Sonntagmorgen (21.07.)

Gütersloh (ots)
Werther (CK) - Am frühen Sonntagmorgen (21.07., 03.20 Uhr) brachen bislang Täter ein rückwärtiges Küchenfenster zu einem freistehenden Haus an der Borgholzhausener Straße auf und gelangten so in die Innenräume, die von einem Pflegedienst genutzt werden.
Hier durchwühlten sie alle Büroräume; dabei lösten sie Alarmanlage aus.

Ob etwas gestohlen wurde, steht bislang noch nicht fest.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge an der Borgholzhausener Straße gesehen? Wer kann sonst Hinweise geben?

Angaben dazu nimmt die Polizei in Halle unter der Telefonnummer 05201 8156-0.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:
Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Meistgelesene Artikel

Pfingstbrunch: leckere Quarkbrötchen
Rezepte

So zaubert Ihr im Handumdrehen leckere Quarkbrötchen!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Symptome bei Delta-Variante laut Forschern anders
Allgemeines

Eine laufende Nase gehört für gewöhnlich nicht zu den Symptomen einer Covid-19-Infektion. Bei der Delta-Variante könnte das anders sein. Der Verlust des Geschmackssinnes taucht bei ihr auch seltener auf.

weiterlesen...
RKI registriert weniger als 1000 Neuinfektionen
Allgemeines

Zuletzt waren in Deutschland im September weniger als 1000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag registriert worden. Jetzt vermeldet das Robert Koch-Institut wieder eine dreistellige Zahl.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Symptome bei Delta-Variante laut Forschern anders
Allgemeines

Eine laufende Nase gehört für gewöhnlich nicht zu den Symptomen einer Covid-19-Infektion. Bei der Delta-Variante könnte das anders sein. Der Verlust des Geschmackssinnes taucht bei ihr auch seltener auf.

weiterlesen...
RKI registriert weniger als 1000 Neuinfektionen
Allgemeines

Zuletzt waren in Deutschland im September weniger als 1000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag registriert worden. Jetzt vermeldet das Robert Koch-Institut wieder eine dreistellige Zahl.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner