29. August 2019 / Allgemeines

Wettbewerb „Familie gewinnt“

Noch bis zum 9. September anmelden

Kreis Gütersloh
Viele kennen ihn: Den Spagat zwischen Arbeit und Familie. Wie unterstützen Arbeitgeber im Kreis Gütersloh ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei? Mit dem Wettbewerb „Familie gewinnt“ sucht die pro Wirtschaft bereits zum sechsten Mal Unternehmen, aber auch öffentliche Einrichtungen, die ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von beruflichen und familiären Anforderungen unterstützen und entlasten.
 
Arbeitgeber, die am Wettbewerb teilnehmen, profitieren gleich mehrfach: Sie steigern ihre Arbeitgeberattraktivität, erhöhen die Motivation und Bindung der Beschäftigten, gewinnen eventuell sogar neue Arbeitskräfte und vernetzen sich mit anderen Unternehmen aus der Region.
 
Noch bis zum 9. September kann sich jeder Arbeitgeber im Kreis Gütersloh bewerben oder vorgeschlagen werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Alle Informationen zum Wettbewerb gibt es bei Dr. Marita Reinkemeier, Telefon 05241 851092, E-Mail m.reinkemeier@prowi-gt.de oder auf www.prowi-gt.de.

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung - Gütersloher vermisst
Polizeimeldung

Fahndung mit erhöhtem Kräfteansatz

weiterlesen...
Vegetarische One-Pot-Pasta
Rezepte

Damit trifft man jeden Geschmack

weiterlesen...
Schwerer Verkehrsunfall auf der Nordhorner Straße
Polizeimeldung

Mehrere Verletzte und hoher Gesamtschaden

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Sicherheitsbehörden besorgt wegen gefälschter Impfpässe
Allgemeines

Das Dokument sei «alles andere als fälschungssicher», sagt Polizeichef Wendt und hält deshalb den Zugriff auf die digitalen Informationen des RKI, unter anderem für Grenzbeamte, sinvoll.

weiterlesen...
Nach Angriff auf Schule in Kasan: 23 Verletzte in Kliniken
Allgemeines

Am Tag nach der blutigen Tat herrschen in Russland Trauer und Fassungslosigkeit. Warum hat ein 19-Jähriger in einer Schule um sich geschossen? Die Ermittler suchen nach Antworten.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Sicherheitsbehörden besorgt wegen gefälschter Impfpässe
Allgemeines

Das Dokument sei «alles andere als fälschungssicher», sagt Polizeichef Wendt und hält deshalb den Zugriff auf die digitalen Informationen des RKI, unter anderem für Grenzbeamte, sinvoll.

weiterlesen...
Nach Angriff auf Schule in Kasan: 23 Verletzte in Kliniken
Allgemeines

Am Tag nach der blutigen Tat herrschen in Russland Trauer und Fassungslosigkeit. Warum hat ein 19-Jähriger in einer Schule um sich geschossen? Die Ermittler suchen nach Antworten.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner