28. Oktober 2019 / Allgemeines

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am heutigen Montagvormittag (28.10., gegen 10.00 Uhr) kam es an der Kreuzung...

Am heutigen Montagvormittag (28.10., gegen 10.00 Uhr) kam es an der Kreuzung Gütersloher Straße/ Versmolder Straße/Tatenhausener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem Mercedes Geländewagen. Ein 64-jähriger Mann aus Halle befuhr mit seinem Mercedes die Gütersloher Straße in Fahrtrichtung Halle. Der Fahrer des Mercedes beabsichtigte die Kreuzung geradeaus zu überqueren, als ein 54-jähriger LKW-Fahrer, der die untergeordnete Tatenhausener Straße in Fahrtrichtung Versmold befuhr, mit ihm zusammenstieß. Beide Fahrzeugführer wurden schwer verletzt in Bielefelder Krankenhäuser eingeliefert. Nach dem gegenwärtigen Ermittlungsstand war die Lichtzeichenanlage zum Zeitpunkt des Unfalls aufgrund von Wartungsarbeiten nicht im Betrieb.

Beide Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 18.000 EUR. Während der Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich zeitweise voll gesperrt.

Meistgelesene Artikel

Pfingstbrunch: leckere Quarkbrötchen
Rezepte

So zaubert Ihr im Handumdrehen leckere Quarkbrötchen!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Rundfunkbeitrag: Erträge stabil bei 8,1 Milliarden
Allgemeines

Die Rundfunkbeiträge sind die wichtigste Einnahmequelle für ARD, ZDF und Deutschlandradio. Im Corona-Jahr 2020 gab es kaum Folgen für die Höhe der Erträge, wie die Bilanz jetzt zeigt. Das könnte sich 2021 aber ändern.

weiterlesen...
Weinstein-Überstellung nach Los Angeles steht bevor
Allgemeines

Harvey Weinstein hatte mit seinem Fall die #MeToo-Bewegung befeuert. Wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung war er zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Nun könnte ein weiterer Prozess anstehen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Rundfunkbeitrag: Erträge stabil bei 8,1 Milliarden
Allgemeines

Die Rundfunkbeiträge sind die wichtigste Einnahmequelle für ARD, ZDF und Deutschlandradio. Im Corona-Jahr 2020 gab es kaum Folgen für die Höhe der Erträge, wie die Bilanz jetzt zeigt. Das könnte sich 2021 aber ändern.

weiterlesen...
Weinstein-Überstellung nach Los Angeles steht bevor
Allgemeines

Harvey Weinstein hatte mit seinem Fall die #MeToo-Bewegung befeuert. Wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung war er zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Nun könnte ein weiterer Prozess anstehen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner