3. Oktober 2020 / Good Vibes

Lesegarten lädt zum Schmökern und Entspannen ein

Grünbereich auf der Rückseite der Stadtbibliothek fertiggestellt

Der neue Lesegarten, Bild: ©Stadt Gütersloh
von VS

Wer liest nicht gerne ein Buch unter dem freien Himmel? Der nun fertiggestellte Lesegarten macht das möglich und ist eine Kooperation der Stadt Gütersloh mit der Stadtbibliothek. 

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Entspannt im Grünen schmökern – das ist jetzt im fertiggestellten Lesegarten auf der Rückseite der Stadtbibliothek möglich. Am „Domhof“ zwischen der Dalkestraße und Unter den Ulmen hat der Fachbereich Grünflächen der Stadt Gütersloh in Kooperation mit der Stadtbibliothek Gütersloh auf der rund 1600 Quadratmeter großen Fläche einen kleinen innerstädtischen Erholungsort entstehen lassen. Ab sofort lassen sich in der Stadtbibliothek Gütersloh zehn Liegestühle ausleihen, die zum Entspannen und Lesen einladen und schöne Herbsttage nutzen.
 
Die Fläche des Domhofs wurde zum größten Teil entsiegelt, die Pflasterflächen zurückgebaut. Daraus ist eine Rasenfläche entstanden, die durch Baum- und Heckenpflanzungen in einen offenen und vielfältig nutzbaren Grünraum umgewandelt wurde. Das Mahnmal zur Erinnerung der Zwangsarbeit in Gütersloh ist an seinem Standort stehen geblieben und kommt jetzt wieder gut zur Geltung. Mit dem neugestalteten Lesegarten wird auch das Angebot der Stadtbibliothek nach außen hin geöffnet. Ab sofort können zehn rote Liegestühle ausgeliehen und zum entspannten Lesen im Freien genutzt werden. Kunden können die Stühle ganz einfach mit einem Bibliotheksausweis zu den regulären Öffnungszeiten an der Ausleihe erhalten, Bücher und Magazine können als Lesestoff gleich mit ausgeliehen werden. „So haben wir ein selbstverantwortliches System geschaffen“, erklärt Silke Niermann, Geschäftsführerin Stadtbibliothek Gütersloh GmbH. „Wir können dadurch sicherstellen, dass die Liegestühle nach Gebrauch wieder bei uns abgegeben werden.“
 
Für die Umgestaltung hin zum Ort des Aufenthalts, der Begegnung und Kommunikation für alle Bürgerinnen und Bürger wurden zum Ausgleich für sieben gerodete Bäume insgesamt zwölf neue Bäume gepflanzt. Darunter acht Säulen-Hainbuchen sowie vier Baummagnolien. „Der Lesegarten trägt als innerstädtischer Grünraum auch zur Verbesserung des Stadtklimas bei“, erklärt Marco Genser vom Fachbereich Grünflächen der Stadt Gütersloh. Zur Vervollständigung der Grünverbindung zu den angrenzenden Grünanlagen erschließen jetzt Fußwege den gesamten Bereich und schaffen gleichzeitig eine Verbindung  zum Park am Josefshaus nebenan. „Die Fläche wirkt nun nicht mehr wie ein Hintereingang, sondern ist offen, hell und einladend“, unterstreicht Katharina Krause vom Fachbereich Grünflächen. Für die Stadtbibliothek Gütersloh – als Ort der Begegnung - ist der Lesegarten eine schöne Ergänzung. „Wir hoffen, bei schönem Wetter auf eine gute Annahme durch unsere Kunden und planen die Lesegarten auch bei künftigen Veranstaltungen mit ein“, so Niermann.
 
Ziel der Umgestaltung war die Schaffung von einem Angebot der quartiersbezogenen Integration und des sozialen Zusammenhalts. Dafür wurde die Maßnahme mit Landesmitteln des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW aus dem Investitionspaket „Soziale Integration im Quartier" gefördert. Künftig wird sich der Fachbereich Grünflächen um die Pflege und Instandhaltung des Geländes kümmern.
 
Die Öffnungszeiten der Stadtbibliothek sind dienstags bis freitags von elf bis 19 Uhr sowie samstags von zehn bis 15 Uhr.
 
 Bildzeile:
Laden zum Entspannen und Schmökern im fertiggestellten Lesegarten hinter der Stadtbibliothek ein (v.l.): Marco Genser, Katharina Krause (beide Fachbereich Grünflächen), Anja Krokowski (Stadtbibliothek Gütersloh) und Silke Niermann (Geschäftsführerin Stadtbibliothek Gütersloh).

Meistgelesene Artikel

Konzept zur Nachholung der Müllabfuhr
Müllabfuhr

Nachholung ab dem 22. Februar

weiterlesen...
Drogerieeinbruch in Avenwedde
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Schneeeinsätze in Gütersloh
Allgemeines

Schneeräumer und Rettungswagen im Dauereinsatz

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Teamleitung für Wohngemeinschaften gesucht!
Job der Woche

Bewirb Dich jetzt bei dem Caritasverband für den Kreis Gütersloh e.V.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Vom Clownfisch und dem Virus, das keine Wärme verträgt
Good Vibes

Drittklässler schreiben und malen für Erstklässler

weiterlesen...
Kleines Dankeschön für einen großen Einsatz
Good Vibes

Bürgermeister Norbert Morkes bedankt sich beim städtischen Winterdienst

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner