11. April 2024 / Kreis Gütersloh

172 Kandidaten haben bestanden

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück. Im April hat der Kreis Gütersloh Fischereiprüfungen nach der Fischereiprüfungsordnung...

von Saskia Henning

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück. Im April hat der Kreis Gütersloh Fischereiprüfungen nach der Fischereiprüfungsordnung abgenommen. Insgesamt 209 Prüflinge waren zur Fischereiprüfung beim Kreis Gütersloh angemeldet, 21 Personen sind durchgefallen. Die Durchfallquote liegt damit bei knapp 11 Prozent.

Weitere 16 Angemeldete hatten im Vorfeld des Termins abgesagt oder waren nicht erschienen. Durch Nicht-Erscheinen wurden gefragte Prüfungsplätze unnötig blockiert.

Im Vorfeld des siebentägigen Prüfungszeitraums wurden die ehrenamtlichen Prüfer Günter Laser, Detlef Joswig und Egon Schmikale für weitere fünf Jahre in den Fischereiprüfungsausschuss bestellt. „Vielen Dank für Ihren Einsatz, ohne ehrenamtliches Engagement geht nichts“, bedankte sich Peter Detlefsen, Leiter der Abteilung Ordnung des Kreises Gütersloh, bei den Prüfern.

Die nächsten Fischereiprüfungen werden voraussichtlich in den Herbstferien vom 14. bis 17. Oktober und vom 21. bis 23. Oktober 2024 stattfinden.


Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)


Bildnachweis/Bildinformationen: Bei der Überreichung der Urkunden zur Bestellung in den Fischereiprüfungsausschuss waren anwesend: (v.l.): Günter Laser, Sarah Stockhausen (Untere Fischereibehörde, Abteilung Ordnung), Detlef Joswig, Mark Sonnemann (Abteilung Ordnung), Egon Schmikale und Peter Detlefsen (Leiter Abteilung Ordnung). Foto: Kreis Gütersloh

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Allgemeines

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Portugiesische Nationalmannschaft trainiert am 14. Juni im Heidewald-Stadion
Stadt Gütersloh

Knapp 6000 Fans dürfen sich über kostenlose Karten freuen – Ausgabe von maximal vier Tickets pro Person im Rahmen...

weiterlesen...
„Mir ist wichtig, dass wir viel und offen sprechen“
Im Interview

Gespräch mit Pfarrer Thorsten Roland

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Allgemeines

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...
Nackter Mann tötet Joggerin in Schweizer Park
Allgemeines

In Männedorf am Zürichsee ist eine Frau getötet worden. Sie wurde in einem Park vom einem nackten Mann attackiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mehrere Personalien im nicht-öffentlichen Teil
Kreis Gütersloh

Gütersloh. 22 Tagesordnungspunkte haben die Politikerinnen und Politiker am 28. Mai bei der 29. Sitzung des...

weiterlesen...
Entscheidungshilfe für Sanierung, Heizung und Solartechnik
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Seit 16 Jahren unterstützt die Energieberatungsinitiative ALTBAUNEU des Kreises Gütersloh und der Kommunen...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner