11. August 2020 / Sport in Gütersloh

FCG gewinnt erstes Testspiel in Hiltrup

Nach fünf Monaten erstes Spiel

Testspiel FC Gütersloh
von VS

Trotz der heißen Temperaturen am Wochende wurde in Hiltrup Fußball gespielt. Das erste Mal seit einer langen Zeit, dass ein Spiel stattfand. Der Termin für das nächste Testspiel steht bereits fest.

Spielbericht des FCG:

Endlich wieder Fussball. Ja, es war nur ein erster Test. Trotzdem fühlte es sich schon besonders an. Nach mehr als fünf Monaten gab es endlich wieder ein Spiel. Und so durfte unsere Mannschaft beim TuS Hiltrup antreten. Bei sommerlichen Temperaturen um die 34° war dies eine kraftraubende Angelegenheit. Zumal aus Gründen des Infektionsschutzes nur 4 Auswechselspieler bereitstanden und der Rest des Kaders auf der Tribüne Platz nehmen musste.

Trainer Julian Hesse bot direkt drei Neuzugänge in der Anfangsformation auf. So lief neben Schröder und Arayan auch der erst vor einigen Tagen vom SC Herford verpflichtete Nemtsis im Sturm auf.

Nachdem der FCG in Rückstand geriet hatte die Mannschaft Ball und Gegner in der Folge gut im Griff. Vorne presste das Team stark und erzwang den ein oder anderen Ballverlust. Durch Tore von Rump und Nemtsis konnte schon vor der Pause das Spiel gedreht werden.
Nach der Pause ließen Schröder und der eingewechselte Yahkem nach sehenswertem Zuspiel von Aygün zwei weitere Tore folgen. Dem TuS gelang noch der Anschluss zum 2:4 Endstand.

Trainer Julian Hesse zeigte sich noch nicht sehr zufrieden, wollte das erste Spiel nach so langer Zeit bei diesen Temperaturen und insgesamt 4 Trinkpausen auch nicht überbewerten.
Schon am Mittwoch folgt der nächste Test. Gegner im Ohlendorf Stadion im Heidewald ist dann die Mannschaft vom SC Wiedenbrück. Anstoß ist um 19.00 Uhr. Wie viele Zuschauer zugelassen werden können ist aktuell noch in Abstimmung. Die aktuelle Verordnung gilt bis kommenden Dienstag.
Sobald es dazu Details gibt informieren wir sofort über die entsprechenden Kanäle!

FC Gütersloh: Yilmaz (46. Richter), Baum, Beuckmann, Arayan (46. Müller), Schröder, Lücke, Benmbarek, Pollmann (58. Aygün), Flock, Rump, Nemtsis (58. Yahkem)

Tore: 1:0 (25.), 1:1 Rump (29.), 1:2 Nemtsis (42.), 1:3 Schröder (62.), 1:4 Yahkem (78.), 2:4 (82.)

Meistgelesene Artikel

Warnung vor starkem Schneefall am Wochenende
Aktueller Hinweis

Der Deutsche Wetterdienst empfiehlt, Vorkehrungen zu treffen

weiterlesen...
Konzept zur Nachholung der Müllabfuhr
Müllabfuhr

Nachholung ab dem 22. Februar

weiterlesen...
Drogerieeinbruch in Avenwedde
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Im Interview

Gütersloh und Corona: 6 Fragen an Eckhard Kraft von der Walter Stickling GmbH

weiterlesen...
Polizei bittet um vorsichtige Fahrweise
Aktueller Hinweis

Radfahrprüfung der Marienschule

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Gütersloh: “Follow Us“
Sport in Gütersloh

studio84 Sport- und Gesundheitszentrum

weiterlesen...
Auch im neuen Jahr in Bewegung bleiben!
Sport in Gütersloh

Jetzt mit unserem Partner studio84 Sport- und Gesundheitszentrum

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner