9. Mai 2022 / Aktuell

Warnstreikaufrufe der Gewerkschaften für Beschäftigte in Kitas am 11. und 12. Mai

Einschränkungen im Betreuungsangebot der städtischen Kindertageseinrichtungen

von VS

Am Mittwoch und Donnerstag kann es zu Einschränkungen in der städtischen Kitabetreuung kommen. Grund dafür ist ein Warnstreikaufruf der Gewerkschaften komba und ver.di.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Die Gewerkschaften komba und ver.di rufen für diese Woche Tarifbeschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst an zwei Tagen zu Warnstreiks auf. Am Mittwoch, 11. Mai, und am Donnerstag, 12. Mai, kann es deshalb zu Einschränkungen bei den Betreuungsangeboten in städtischen Kindertageseinrichtungen kommen. Darauf weist die Stadt Gütersloh hin. In diesem Fall werden die Eltern von den jeweiligen Einrichtungen vorab informiert.

Bild: ©Pexels.com/Alexander Dummer

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fünf Jahre Ehe für alle: Pionier-Paar glücklich verheiratet
Allgemeines

Sie waren 38 Jahre ein Paar und konnten 2017 endlich heiraten: Bodo Mende und Karl Kreile aus Berlin sind eines der ersten homosexuellen Paare, die die neue Ehe für alle schlossen. Wie geht es ihnen?

weiterlesen...
Einer der heftigsten Hurrikans: Meterhohe Fluten in Florida
Allgemeines

Der Sturm hat sich zwar inzwischen abgeschwächt, doch «Ian» ist einer der heftigsten Hurrikans, die Florida je heimgesucht haben. Nach Sonnenaufgang dürfte das Ausmaß der Zerstörung sichtbar werden.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner