26. Februar 2019 / Allgemeines

Cheatday Street Food Markt | Gütersloh - Eintritt frei

Im Parkbad vom 28. bis zum 30. Juni

Street Food

CHEATDAY – der Street Food Markt kommt zum 2. mal nach Gütersloh in das wunderschöne Parkbad. Mit einem bunten Programm für jung und alt, zahlreichen Streetfood-Leckereien und frisch gezapftem Bier freuen wir uns auf euren Besuch.

Unsere Foodies kochen ein Wochenende lang für euch das Allerfeinste; und zwar nicht nur überragend lecker, sondern auch frisch vor euren Augen!
Was auf euren Teller kommt, entscheidet ihr selbst: internationale Spezialitäten, kreative Crossover-Kitchen, süße Verführungen für Naschkatzen, eine Fahrt in den Fleischhimmel oder doch lieber bio, regional und veggie? Hier findet wirklich jeder sein neues Leibgericht.

Damit euer kulinarischer Ausflug rundum perfekt wird schaffen wir für euch den passenden Rahmen:
Während sich Eltern und Großeltern mit frischgezapftem Bier an ihren Speisen erfreuen, unterhalten wir gern euren Nachwuchs! Gebt sie uns in Obhut, wir geben sie euch frisch geschminkt und müdegehüpft wieder zurück!
Neben der optimalen musikalischen Untermalung unserer Events sorgen wir selbstverständlich für genügend Sitzmöglichkeiten, die wir bei nicht ganz optimalen Wetterbedingungen herzlich gern für euch überdachen – ihr seid es uns wert.
Auch sonst dürfen sich unsere Gäste über die ein oder andere unterhaltsame Überraschung freuen…

Was kostet das Ganze? Nichts. Der Eintritt zum CHEATDAY ist immer frei.

-------------------------------------------
WAS:
- spannende Streetfood-Leckereien
- frischgezapftes Bier, ausgewählte Weine, leckere Cocktails
- ausreichend Sitzmöglichkeiten laden zum Verweilen ein
- bei schlechtem Wetter ist für trockenes Sitzen gesorgt
- tolle Atmosphäre
- Unterhaltung für jung & alt
- Hüpfburg für Kinder
- Kinderschminken
- Nette Menschen mit großen Herzen
-------------------------------------------
Das Parkbad Gütersloh - Planschen mit Tradition...

Idyllisch am Stadtpark und der Dalke gelegen, wurde das erste Gütersloher Freibad bereits 1928 eingeweiht und bietet seit dem einen beliebten regionalen Treffpunkt.
Seit 1992 steht das von Paul Heidrich entworfene Parkbadgebäude im Bauhausstil der 1920er Jahre nun unter Denkmalschutz. Der eigene Charme dieser Epoche findet sich auf dem gesamten Gelände wieder und bietet ein wundervolles Ambiente für erholsame Pausen und spritzige Veranstaltungen. Viele Gütersloher der älteren Generation haben das Schwimmen im Parkbad gelernt und auch heute noch werden erste Schritte durchs Wasser und vorsichtige Bauchplatscher von den kleinen Besuchern unternommen. Ein historischer Ort für Jung und Alt um das Element Wasser zu entdecken und ein traditionsreiches Naherholungsgebiet!

Treffpunkt für Jung & Alt

Mit viel Liebe und Leidenschaft wurde das Parkbad frisch renoviert und steht wieder Jung und Alt zur Vergnügung. Rund um den Pool finden sich nun zahlreiche Angebote für alle großen und kleinen Gäste. Ein riesiges Planschvergnügen für alle Flachwasser-Fans hält das 1500 qm Becken bereit, mit einer „Tiefe“ bis zu 30 cm.

WANN:
Freitag, den 28.06. von 17-22 Uhr
Samstag, den 29.06. von 12-22 Uhr
Sonntag, den 30.06. von 12-20 Uhr

WO:
Parkbad, Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Horses for Heroes auf den Bethel athletics
Wusstest du das?

Integratives Sportfest mit rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

weiterlesen...

Neueste Artikel

Venedig verlangt ab 2023 Eintrittskarten für Tagestouristen
Allgemeines

In Hochzeiten kommen teilweise mehr als 100.000 Besucher am Tag in die Lagunenstadt. Ab kommenden Jahr versucht Venedig nun mit Eintrittskarten den Gästeströmen Herr zu werden.

weiterlesen...
«Hells Angels»-Führungsfigur Sonny Barger gestorben
Allgemeines

Ohne ihn wären die «Hells Angels» nicht was sie heute sind: Sonny Barger ist im Alter von 83 Jahren in Kalifornien gestorben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Venedig verlangt ab 2023 Eintrittskarten für Tagestouristen
Allgemeines

In Hochzeiten kommen teilweise mehr als 100.000 Besucher am Tag in die Lagunenstadt. Ab kommenden Jahr versucht Venedig nun mit Eintrittskarten den Gästeströmen Herr zu werden.

weiterlesen...
«Hells Angels»-Führungsfigur Sonny Barger gestorben
Allgemeines

Ohne ihn wären die «Hells Angels» nicht was sie heute sind: Sonny Barger ist im Alter von 83 Jahren in Kalifornien gestorben.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner