22. Juni 2022 / Allgemeines

Frau stürzt zwölf Meter tief aus Fenster - und überlebt

Glück im Unglück hatte eine Frau auf der Insel Rügen: Bei einer Feier stürzt sie von einem Fensterbrett aus dem dritten Obergeschoss in die Tiefe - und überlebt.

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz (Symbolbild).
von dpa

Beim Feiern ist eine Frau auf der Insel Rügen aus dem Fenster einer Wohnung zwölf Meter in die Tiefe gestürzt und schwer verletzt worden. Die 41-Jährige sei aus dem dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Gemeinde Dranske gestürzt, teilte die Polizei mit.

Laut Aussage von Zeugen habe sie während der Feier größere Mengen Alkohol getrunken und auf dem Fensterbrett getanzt. Schließlich habe sie den Halt verloren und sei auf eine Wiese unter dem Fenster gefallen.

Die Frau war den Angaben zufolge nach dem Sturz ansprechbar und wurde per Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Sie habe schwere Verletzungen im Brust- und Beckenbereich erlitten, die nicht lebensbedrohlich seien.


Bildnachweis: © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Horses for Heroes auf den Bethel athletics
Wusstest du das?

Integratives Sportfest mit rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

weiterlesen...

Neueste Artikel

Siebenfache Mordanklage nach Bluttat bei US-Parade
Allgemeines

Nachdem ein Schütze in den USA in eine Menschenmenge geschossen hat, werden die Rufe nach einem Verbot von Sturmgewehren lauter. Der 21-jährige mutmaßliche Tätet wird nun angeklagt.

weiterlesen...
Ermittler suchen Motiv nach Bluttat bei US-Feiertags-Parade
Allgemeines

Sie hätten nie gedacht, dass sie dort nicht sicher sind - bei einer Parade zum Unabhängigkeitstag, einem Familienfest in einem der vielen Vororte der USA. Doch ein Schütze richtete ein Massaker an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Siebenfache Mordanklage nach Bluttat bei US-Parade
Allgemeines

Nachdem ein Schütze in den USA in eine Menschenmenge geschossen hat, werden die Rufe nach einem Verbot von Sturmgewehren lauter. Der 21-jährige mutmaßliche Tätet wird nun angeklagt.

weiterlesen...
Ermittler suchen Motiv nach Bluttat bei US-Feiertags-Parade
Allgemeines

Sie hätten nie gedacht, dass sie dort nicht sicher sind - bei einer Parade zum Unabhängigkeitstag, einem Familienfest in einem der vielen Vororte der USA. Doch ein Schütze richtete ein Massaker an.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner