3. Oktober 2019 / Allgemeines

Giftmobil beendet Herbsttour

Letzte Termine am Freitag und Samstag

Elektroschrott

Am Freitag, 4. Oktober und am Samstag, 5. Oktober, beendet das Giftmobil des Fachbereichs Umweltschutz der Stadt Gütersloh seine Herbsttour. Vier Haltestellen am Freitag und vier Haltestellen am Samstag bieten Gelegenheit Schadstoffe und Elektroschrott kostenlos abzugeben.
 
In haushaltsübliche Mengen werden Schadstoffe wie zum Beispiel Klebstoffe, flüssige Lacke und Farben, Leuchtstoffröhren, Pflanzenschutzmittel, Säuren und Laugen, Spraydosen, Holzschutzmittel, Trockenbatterien, Fotochemikalien, Quecksilberthermometer, Pinselreiniger, Verdünnung  und ähnliches aus privaten Haushalten kostenlos entgegengenommen.
 
Schadstoffe sollten möglichst in verschlossenen Originalverpackungen abgegeben werden. Asbest und Feuerlöscher werden nicht angenommen.
 
Auch an diesen Terminen wird wieder Elektro- und Elektronikschrott durch die Arbeitslosenselbsthilfe e.V. gesammelt. An allen Standorten werden defekte und funktionstüchtige Kaffeemaschinen, Waschmaschinen, Elektroherde, Staubsauger, Kühlgeräte, Rasierapparate, Radios, Fernseher, Stereoanlagen, Mikrowellen, Haartrockner, Computer, Monitore  kostenlos entgegengenommen. Auch CDs  werden zum Recycling angenommen.
 
Mehr Informationen gibt es bei der Abfallberatung der Stadt Gütersloh unter Telefon 82-2122, oder im Internet unter www.umwelt.guetersloh.de
Bis zur nächsten Giftmobilaktion in den Ortsteilen kann die wöchentliche Schadstoffsammlung, donnerstags am Entsorgungspunkt Gütersloh, Carl-Zeiss-Str. 58, von 15 bis 18 Uhr zur kostenlosen Abgabe von Schadstoffen genutzt werden.
 
Hier die aktuellen Haltestellen für Freitag und Samstag:
                    
Freitag, 4. Oktober:
13.00 - 13.40 Uhr Kattenstrother Weg, Liebfrauenkirche
14.00 - 14.40 Uhr Spexard, Osningstraße gegenüber Haus Nr. 12
15.00 - 15.40 Uhr Sundern, Wischmeyerstraße    
16.00 - 16.30 Uhr Spexard, Heisenbergweg / Max-Planck-Straße
 
Samstag, 5. Oktober 2019:
09.00 - 10.00 UhrHans-Böckler-Str.; Sackgasse Hammer-Markt            
10.20 - 11.00 Uhr Pavenstädt, Melanchthonstraße
11.20 - 12.00 Uhr Fröbelstr. (Parkplatz gegenüber Hausnr. 8 a)              
12.20 - 13.00 Uhr Marktplatz, Prekerstraße / Moltkestraße

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
16 Stationen öffnen am Tag des offenen Denkmals
Veranstaltung

11. September: Viel Programm und Sonderführungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

36-Jähriger in Dormagen erschossen - Zweite Leiche entdeckt
Allgemeines

In einem Kiosk in Dormagen fallen Schüsse. Menschen werden Zeugen der Erschießung eines 36-jährigen Mannes. Wenig später ist auch der mutmaßliche Schütze tot.

weiterlesen...
Methanausstoß beim Abfackeln von Erdgas höher als angenommen
Allgemeines

Bei der Ölförderung wird Erdgas freigesetzt und als Nebenprodukt ungenutzt verbrannt. Die Praxis ist umstritten. Eine Studie zeigt, dass die Klimawirkung womöglich größer ist als bisher gedacht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

36-Jähriger in Dormagen erschossen - Zweite Leiche entdeckt
Allgemeines

In einem Kiosk in Dormagen fallen Schüsse. Menschen werden Zeugen der Erschießung eines 36-jährigen Mannes. Wenig später ist auch der mutmaßliche Schütze tot.

weiterlesen...
Methanausstoß beim Abfackeln von Erdgas höher als angenommen
Allgemeines

Bei der Ölförderung wird Erdgas freigesetzt und als Nebenprodukt ungenutzt verbrannt. Die Praxis ist umstritten. Eine Studie zeigt, dass die Klimawirkung womöglich größer ist als bisher gedacht.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner