3. Oktober 2019 / Allgemeines

Giftmobil beendet Herbsttour

Letzte Termine am Freitag und Samstag

Elektroschrott

Am Freitag, 4. Oktober und am Samstag, 5. Oktober, beendet das Giftmobil des Fachbereichs Umweltschutz der Stadt Gütersloh seine Herbsttour. Vier Haltestellen am Freitag und vier Haltestellen am Samstag bieten Gelegenheit Schadstoffe und Elektroschrott kostenlos abzugeben.
 
In haushaltsübliche Mengen werden Schadstoffe wie zum Beispiel Klebstoffe, flüssige Lacke und Farben, Leuchtstoffröhren, Pflanzenschutzmittel, Säuren und Laugen, Spraydosen, Holzschutzmittel, Trockenbatterien, Fotochemikalien, Quecksilberthermometer, Pinselreiniger, Verdünnung  und ähnliches aus privaten Haushalten kostenlos entgegengenommen.
 
Schadstoffe sollten möglichst in verschlossenen Originalverpackungen abgegeben werden. Asbest und Feuerlöscher werden nicht angenommen.
 
Auch an diesen Terminen wird wieder Elektro- und Elektronikschrott durch die Arbeitslosenselbsthilfe e.V. gesammelt. An allen Standorten werden defekte und funktionstüchtige Kaffeemaschinen, Waschmaschinen, Elektroherde, Staubsauger, Kühlgeräte, Rasierapparate, Radios, Fernseher, Stereoanlagen, Mikrowellen, Haartrockner, Computer, Monitore  kostenlos entgegengenommen. Auch CDs  werden zum Recycling angenommen.
 
Mehr Informationen gibt es bei der Abfallberatung der Stadt Gütersloh unter Telefon 82-2122, oder im Internet unter www.umwelt.guetersloh.de
Bis zur nächsten Giftmobilaktion in den Ortsteilen kann die wöchentliche Schadstoffsammlung, donnerstags am Entsorgungspunkt Gütersloh, Carl-Zeiss-Str. 58, von 15 bis 18 Uhr zur kostenlosen Abgabe von Schadstoffen genutzt werden.
 
Hier die aktuellen Haltestellen für Freitag und Samstag:
                    
Freitag, 4. Oktober:
13.00 - 13.40 Uhr Kattenstrother Weg, Liebfrauenkirche
14.00 - 14.40 Uhr Spexard, Osningstraße gegenüber Haus Nr. 12
15.00 - 15.40 Uhr Sundern, Wischmeyerstraße    
16.00 - 16.30 Uhr Spexard, Heisenbergweg / Max-Planck-Straße
 
Samstag, 5. Oktober 2019:
09.00 - 10.00 UhrHans-Böckler-Str.; Sackgasse Hammer-Markt            
10.20 - 11.00 Uhr Pavenstädt, Melanchthonstraße
11.20 - 12.00 Uhr Fröbelstr. (Parkplatz gegenüber Hausnr. 8 a)              
12.20 - 13.00 Uhr Marktplatz, Prekerstraße / Moltkestraße

Neueste Artikel:

Waldbrände in Südeuropa toben weiter
Allgemeines

Evakuierte Häuser, zerstörte Dörfer, verbrannte Wälder - seit Tagen versetzen heftige Brände die Menschen in Südeuropa in Angst und Schrecken. Ein Ehepaar aus Deutschland kommt in der Türkei ums Leben.

weiterlesen...
Zankapfel Kinder-Impfung - Wie die Stiko arbeitet
Allgemeines

Seit einer Weile schon steht die Stiko unter Druck: Mehrere Politiker forderten sie zum Abgeben einer Empfehlung zum Impfen von Kindern und Jugendlichen auf. Arbeitet das Gremium zu langsam?

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Waldbrände in Südeuropa toben weiter
Allgemeines

Evakuierte Häuser, zerstörte Dörfer, verbrannte Wälder - seit Tagen versetzen heftige Brände die Menschen in Südeuropa in Angst und Schrecken. Ein Ehepaar aus Deutschland kommt in der Türkei ums Leben.

weiterlesen...
Zankapfel Kinder-Impfung - Wie die Stiko arbeitet
Allgemeines

Seit einer Weile schon steht die Stiko unter Druck: Mehrere Politiker forderten sie zum Abgeben einer Empfehlung zum Impfen von Kindern und Jugendlichen auf. Arbeitet das Gremium zu langsam?

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner