3. Oktober 2019 / Allgemeines

Giftmobil beendet Herbsttour

Letzte Termine am Freitag und Samstag

Elektroschrott

Am Freitag, 4. Oktober und am Samstag, 5. Oktober, beendet das Giftmobil des Fachbereichs Umweltschutz der Stadt Gütersloh seine Herbsttour. Vier Haltestellen am Freitag und vier Haltestellen am Samstag bieten Gelegenheit Schadstoffe und Elektroschrott kostenlos abzugeben.
 
In haushaltsübliche Mengen werden Schadstoffe wie zum Beispiel Klebstoffe, flüssige Lacke und Farben, Leuchtstoffröhren, Pflanzenschutzmittel, Säuren und Laugen, Spraydosen, Holzschutzmittel, Trockenbatterien, Fotochemikalien, Quecksilberthermometer, Pinselreiniger, Verdünnung  und ähnliches aus privaten Haushalten kostenlos entgegengenommen.
 
Schadstoffe sollten möglichst in verschlossenen Originalverpackungen abgegeben werden. Asbest und Feuerlöscher werden nicht angenommen.
 
Auch an diesen Terminen wird wieder Elektro- und Elektronikschrott durch die Arbeitslosenselbsthilfe e.V. gesammelt. An allen Standorten werden defekte und funktionstüchtige Kaffeemaschinen, Waschmaschinen, Elektroherde, Staubsauger, Kühlgeräte, Rasierapparate, Radios, Fernseher, Stereoanlagen, Mikrowellen, Haartrockner, Computer, Monitore  kostenlos entgegengenommen. Auch CDs  werden zum Recycling angenommen.
 
Mehr Informationen gibt es bei der Abfallberatung der Stadt Gütersloh unter Telefon 82-2122, oder im Internet unter www.umwelt.guetersloh.de
Bis zur nächsten Giftmobilaktion in den Ortsteilen kann die wöchentliche Schadstoffsammlung, donnerstags am Entsorgungspunkt Gütersloh, Carl-Zeiss-Str. 58, von 15 bis 18 Uhr zur kostenlosen Abgabe von Schadstoffen genutzt werden.
 
Hier die aktuellen Haltestellen für Freitag und Samstag:
                    
Freitag, 4. Oktober:
13.00 - 13.40 Uhr Kattenstrother Weg, Liebfrauenkirche
14.00 - 14.40 Uhr Spexard, Osningstraße gegenüber Haus Nr. 12
15.00 - 15.40 Uhr Sundern, Wischmeyerstraße    
16.00 - 16.30 Uhr Spexard, Heisenbergweg / Max-Planck-Straße
 
Samstag, 5. Oktober 2019:
09.00 - 10.00 UhrHans-Böckler-Str.; Sackgasse Hammer-Markt            
10.20 - 11.00 Uhr Pavenstädt, Melanchthonstraße
11.20 - 12.00 Uhr Fröbelstr. (Parkplatz gegenüber Hausnr. 8 a)              
12.20 - 13.00 Uhr Marktplatz, Prekerstraße / Moltkestraße

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Kreiswahlausschuss: Alles im Rahmen des Üblichen, keine besonderen Vorkommnisse
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der Kreiswahlausschuss für die Europawahl vom 9. Juni hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend, 13. Juni,...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Allgemeines

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner