20. Mai 2019 / Allgemeines

Vortragsreihe Wahrnehmungen mit Pfr. Gottfried Brezger

23.Mai um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung

Thema: „Die letzte verantwortliche Frage ist, wie eine kommende Generation weiterleben soll“
Anstöße Dietrich Bonhoeffers gegen all unsere Apathie und Resignation.

Der Vortrag von Pfarrer Gottfried Brezger, der Vorsitzender der Erinnerungsstätte Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Berlin ist, erinnert an Dietrich Bonhoeffer, den Märtyrer der Kirche, der in der Nazizeit Resignation und Apathie überwunden und gehandelt hat und kurz vor Kriegsschluss 1945 auf Befehl Hitlers noch ermordet wurde. „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ ist sein bekanntestes Lied. Kann man das noch singen? Wie gewinnen wir Verantwortung und Entschlossenheit zurück? Von Dietrich Bonhoeffer können wir viel lernen.

Der eigentlich angekündigte Vortrag von Birgit Weinbrenner „Was machen die Banken mit unserem Geld? – Die ethische Verantwortung der Banken im Zeichen der Globalisierung“ entfällt.

Foto: Gottfried Brezger (Pfr.i.R.)

Quelle: ekgt.de

Meistgelesene Artikel

Das könnte Dich auch interessieren:

Gütersloher Weihnachtsmarkt - Aussteller unterstützen
Allgemeines

Übersicht über die weihnachtlichen Angebote

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner