12. Dezember 2020 / Good Vibes

360-Grad-Einblicke in Gütersloher Ateliers

Städtischer Fachbereich Kultur ermöglicht fünf Kunstschaffenden virtuellen Atelier-Rundgan

Die Ateliers der Künstlerinnen und Künstler stehen zur virtuellen Ansicht zur Verfügung
von VS

Für das Projekt „Virtueller 360°-Atelierrundgang“ hat die Stadt Gütersloh fünf Künstlerinnen und Künstler ausgewählt. Die jeweiligen Ateliers sind auf dem Kultuportal zu finden.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh hat jetzt sein Projekt „Virtueller 360°-Atelierrundgang“ zur Unterstützung der Bildenden Künstlerinnen und Künstler umgesetzt, das diese vor allem in der Corona-Zeit unterstützen soll. Gütersloher Kunstschaffende waren eingeladen, sich für die Aktion zu bewerben – fünf Kreative und ihre Ateliers wurden jetzt vom städtischen Fachbereiche Kultur gemeinsam mit der Kölner Kuratorin Birgit Laskowski ausgewählt. Ihre Ateliers - einschließlich Detail-Ansichten ausgewählter Arbeiten – setzte der Gütersloher Fotografen Matheus Fernandes ins rechte Licht. Die Rundgänge werden zum Jahresanfang 2021 auf dem Kulturportal des Fachbereichs unter www.kulturportal-guetersloh.de hochgeladen.
 
Einer der fünf Akteure der Aktion, der sich über die Ermöglichung des 360°-Atelierrundgangs freuen konnte, ist der Gütersloher Künstler Jörn-Peter Lorenz. »Für mich ist das Projekt ein großes Geschenk«, unterstreicht er. »Dieses Jahr war leider so wenig los. Da habe ich mich zur Bewerbung auf die Aktion entschlossen und sie entpuppt sich für mich als wirklich tolle Sache.« Lorenz ist Autodidakt und hauptberuflich künstlerisch sowie in der Sozialen Arbeit tätig. Bereits als Kind war er auf Schrottplätzen unterwegs und hat Materialien zusammen gesammelt, aus denen er Kunst gemacht hat. Ob Fischschwärme aus alten Zangen, oder Wellen dargestellt im Objekt mit alten Fahrradlenkerteilen – jedes seiner Objekte ist ein Unikat. Er selbst beschreibt seine Kunst augenzwinkernd als „Postpunk-Hippie-Schrott“ und ergänzt: »Das Leben ist bunt, so wie meine Kunst. Mein Ziel ist bei den Menschen Freude auszulösen.« Vor kurzem ist Lorenz mit einem vier Jahre dauernden Projekt, der Mosaik-Kunst, in seinem Atelier fertig geworden. Dies wird ebenfalls in seinem persönlichen Rundgang zu sehen sein.
 
Für den Gütersloher Fotografen Matheus Fernandes, der als Kooperationspartner mit dem Fachbereich Kultur die Virtuellen 360°-Atelierrundgänge produziert, war das Shooting bei Lorenz das vierte von insgesamt fünf. »Was ich bisher an Eindrücken mitnehmen konnte, ist unglaublich facettenreich«, betont Fernandes. »Ab Januar können in fünf Ateliers gleichzeitig Besuche aus der ganzen Welt möglich gemacht werden, das bringt wirklich Emotionen mit sich.« Daniela Daus, Projektleiterin vom Fachbereich Kultur ergänzt: »Die Aktion soll auf die Schwierigkeiten von Kreativen in der Corona-Krise hinweisen und sie dabei unterstützen, sich und ihre Arbeit potenziellen Online-Kunden vorzustellen.«
 
Bildunterzeilen:
Bild 1:
Der städtische Fachbereich Kultur ermöglicht fünf Kunstschaffenden virtuelle 360-Grad-Rundgänge durch ihre Ateliers. Kunstschaffender Jörn-Peter Lorenz (v.l.) ließ dafür sein Atelier von Fotograf Matheus Fernandes ablichten.
 
Bild 2: 
360-Grad-Einblicke in Gütersloher Künstler-Ateliers: Bei den Aufnahmen zum 360-Grad-Rundgang präsentierte Künstler Jörn-Peter Lorenz (v.l.) nicht nur für die Fotos sondern auch für Daniela Daus vom städtischen Fachbereich Kultur sein Atelier.

Bildquelle: ©Stadt Gütersloh

Neueste Artikel:

US-Gesundheitsbehörde: Delta so ansteckend wie Windpocken
Allgemeines

Die Delta-Variante des Coronavirus gilt als ansteckender als die ursprüngliche Variante. In einer internen Präsentation bestätigt die US-Gesundheitsbehörde nun die Gefährlichkeit.

weiterlesen...
US-Gesundheitsbehörde: Delta so ansteckend wie Windpocken
Allgemeines

Die Delta-Variante breitet sich immer weiter aus. Und sie ist wohl gefährlicher als das ursprüngliche Virus - und ansteckender.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Spaß, Spannung und Action für die ganze Familie
Good Vibes

Unser neuer Partner TeamEscape Gütersloh

weiterlesen...
„WohnzimmerSoul-Duo“ zu Gast auf dem Berliner Platz
Good Vibes

Nächstes „Kulturhäppchen“ in der Gütersloher Innenstadt

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner