1. Mai 2021 / Polizeimeldung

Telefonbetrug zum Nachteil chinesischer Staatsangehöriger

Polizei gibt Tipps

von VS

Zurzeit versuchen Betrüger durch eine Telefonmasche an das Geld von Menschen mit chinesischer Staatsangehörigkeit zu gelangen. Die Polizei gibt wertvolle Tipps zu betrügerischen Anrufen.

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Mit einer modifizierten Betrugsmasche haben Betrüger auch im Kreis Gütersloh Menschen in Angst und Schrecken versetzt.

Die Unbekannten rufen Menschen mit chinesischer Staatsangehörigkeit an und berichten in der Landessprache davon, dass unter ihrem Namen in China Bankkonten eröffnet wurden, mit welchen hohe Summen auf betrügerische Art und Weise erbeutet worden sind. Die Betrüger geben sich als Mitarbeiter des chinesischen Konsulats aus. Um einen internationalen Haftbefehl zu umgehen, bieten die Betrüger an, dass die Angerufenen sich mit einem hohen Geldbetrag freikaufen können.

Auch im Kreis Gütersloh ist es bereits zu solchen Verfügungen gekommen.

Die Polizei warnt!

  • Machen Sie am Telefon keinerlei Angaben zu persönlichen Daten oder Vermögensbeständen gegenüber Unbekannten
  • Überweisen sie in keinem Fall Geld an Personen, welche sich auf eine solche Art und Weise an sie wenden.
  • Seien Sie misstrauisch. Telefonbetrug gibt es vielen unterschiedlichen Formen. Die Betrüger passen ihre Maschen immer wieder an. Sie spielen mit den Ängsten der Angerufenen, um so an das Geld ihrer Opfer zu gelangen.
  • Beenden Sie Gespräche bei denen Sie sich nicht wohl fühlen.

Sollte eine Behörde ihnen etwas mitteilen wollen, werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen seriösen Weg wählen. In keinem Fall kommt es zu massiven Geldforderungen am Telefon.

Sind sie bereits Opfer einer solchen Tat geworden? Melden Sie sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 05241 869-0.

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung - Gütersloher vermisst
Polizeimeldung

Fahndung mit erhöhtem Kräfteansatz

weiterlesen...
Vegetarische One-Pot-Pasta
Rezepte

Damit trifft man jeden Geschmack

weiterlesen...
Impfbarometer für den Kreis Gütersloh online
Aktuell

Impf-Fortschritt im Internet nachvollziehbar

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Neue Analyse: Welche Kunststoffe nehmen Mantarochen auf?
Allgemeines

Unter der Verschmutzung von indonesischen Gewässern mit Plastikmüll leiden vor allem auch die gefährdeten Mantarochen. Sie halten die Partikel für nahrhaftes Plankton.

weiterlesen...
Tempo 30 in Brüssel - Weniger Unfälle in den ersten Monaten
Allgemeines

Seite dem 1. Januar gilt auf den meisten Straßen der belgischen Hauptstadt Tempo 30. Das wirkt sich auch positiv auf die Unfall-Statistik aus.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner