7. September 2020 / Sport in Gütersloh

Erstes Spiel der Saison

Ein gelungener Auftakt

©FC Gütersloh

Am gestrigen Sonntag, den 06.09.2020 ging es für den FC Gütersloh in die neue Saison. Das Team von Trainer Julian Hesse bestritt das erste Heimspiel gegen den SG Finnentrop/Bamenohl.

Obwohl die Gäste sehr tief in der eigenen Hälfte standen, konnte der FCG für viele Torchancen sorgen. In der siebten Minute ging der Ball von Barting daneben, drei Minuten später erreicht eine Flanke Schlottke nicht und in der 15. Minute spielte Netmsis zwei Gegenspieler aus, aber legt sich dann den Ball zu weit vor.  

In der 30. Minute gab es dann bis dato die größte Chance: Der FCG Spieler Bartling bekam den Ball, ließ den Torwart stehen, schoss dann aber leider links am Tor vorbei. Aber der SG Finnentrop/Bamenohl hatte keine Zeit zum Durchatmen, denn vier Minuten später gab es durch einen Freistoß das verdiente Führungstor. Manstein trat den Freistoß, welcher erst zu Nemtsis erreichte und weiter zu Schröder gereicht wurde. Dieser gab den Ball an Erdogmus weiter und er schoss den Ball geradewegs in das lange Eck.

So ging es mit 1:0 für den FCG in die Kabine.

Nach der Halbzeit machte der FC Gütersloh da weiter, wo er aufgehört hatte: Sie gewannen die Oberhand und hatten schon nach wenigen Minuten die erste Torchance. 
In der 54. Minute ist es dann Flock, der seine Gegenspieler ausspielt und den Ball auf Bartling spielt. Bartling passt quer zu Schlottke und der schiebt den Ball zum 2:0 über die Linie. 

Dann gab es zunächst eine kleine Verschnaufpause für den FCG, der sich nach dem zweiten Tor etwas zurückzog. 
Kurz vor der Schlussphase wurde der Torwart des SG Finnentrop/Bamenohl nocheinmal geprüft: erst durch einen Kopfball von Nemtsis, dann durch einen langen Ball von Flock und wenig später noch einmal durch Flock, der die Abwehr und den Torwart der gegnerischen Mannschaft ausspielte, dann aber am Tor scheiterte. 

In den letzten zehn Minuten setzten die Gäste alles auf eine Karte und gaben in der FCG Hälfte ein letztes Mal alles. In 81. Minute gelang auch eine Torchance, jedoch traf der Stürmer den Ball nicht. 

So hieß es dann am Ende dieser ersten Oberliga-Partie 2:0 für den FCG.

Wir gratulieren zum Sieg!

Bild: ©FC Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weinstein-Prozess geht auf Urteil zu
Allgemeines

Erneut steht Harvey Weinstein wegen sexueller Übergriffe vor Gericht. Der Prozess mit drastischen Details ist abgeschlossen, jetzt beraten die Geschworenen. Wie lange das dauert, ist ungewiss.

weiterlesen...
New York sucht Rattenfänger
Allgemeines

Wer einen Bachelor-Abschluss und Erfahrung in der Stadtplanung hat sowie eine «generell knallharte Aura», könnte als Ratten-Beauftragter bis zu 170.000 Dollar im Jahr verdienen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Sport im Park“ - Viele(s) in Bewegung gebracht
Sport in Gütersloh

Veranstaltergemeinschaft zieht positive Bilanz .

weiterlesen...
Sportabzeichenabnahmen auch in den Ferien
Sport in Gütersloh

Bürgermeister Morkes hat schon mal begonnen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner