5. Mai 2021 / Wusstest du das?

Vorteile einer beaufsichtigten Testung im Unternehmen

Stern-Apotheke bietet eine Unterweisung für Arbeitgeber und Mitarbeiter

Unterweisung für Selbsttests im Unternehmen bei der Stern Apotheke GT

Wer aktuell keine Möglichkeit hat im Homeoffice zu arbeiten, bekommt von seinem Arbeitgeber zwei Mal die Woche einen kostenlosen Corona-Selbsttest zur Verfügung gestellt. Aber es gibt noch einen anderen guten Grund, diese Angebot zu nutzen, der sowohl für Mitarbeiter als auch Arbeitgeber Vorteile bietet:

Unser Partner die Stern-Apotheke bietet eine Unterweisung für Arbeitgeber oder ihre Mitarbeiter zur „Beaufsichtigten Arbeitnehmertestung“ nach der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung an.

Was das bedeutet:

Die Selbsttests werden zwar nach wie vor vom jeweiligen Mitarbeiter/der jeweiligen Mitarbeiterin eigenständig durchgeführt, jedoch wird die Testung von einer geschulten Person aus dem Unternehmen beaufsichtigt. Diese ist dann in der Lage, einen Testnachweis auszustellen, der dann dort zur Vorlage genutzt werden kann, wo ein negativer Test gefordert wird; zum Beispiel beim Einkaufen oder bei einem Friseurbesuch.

Die Vorteile:

Die Kontrollmöglichkeit gewährleistet mehr Sicherheit bei der richtigen Anwendung des Schnelltest und bei dem Ergebnis. Und der ausgestellte Testnachweis, der Erleichterungen im Alltag bringt, bietet für Mitarbeiter einen Anreiz, das wöchentliche Testangebot wahrzunehmen.

Bei Interesse an einer Unterweisung (Dauer: 30 - 40 Minuten) für Euer Unternehmen kontaktiert die Stern-Apotheke für einen Termin:

Ansprechpartnerin:
Frau Dr. Anja Riyazi

E-Mail: stern-apothekegt@web.de
Telefon: 05241 6577

Stern-Apotheke
Haller Straße 115
33334 Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massensterben am Kaspischen Meer: 2500 Robben verendet
Allgemeines

Wegen Verschmutzung, Überfischung und Wilderei sterben jedes Jahr viele Robben am Kaspischen Meer. Dieses Jahr ist das Massensterben besonders schlimm. Naturschützer widersprechen den offiziellen Darstellungen.

weiterlesen...
Klemens Wittig läuft und läuft: Mit 85 Jahren zum Weltrekord
Allgemeines

Klemens Wittig fängt als Rentner mit dem Leistungssport an. Er sammelt Rekorde, doch beim wichtigsten Rennen ist der Sport Nebensache. Es ist nie zu spät, mit dem Rauchen aufzuhören und dem Laufen anzufangen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stadt Gütersloh bietet kostenlose Vorträge zu Energiesparthemen an
Wusstest du das?

Stadtbibliothek Gütersloh nimmt den gesamten Themenbereich in einer neuen Ausstellung auf.

weiterlesen...
Bürgerrat übergibt sieben Projektempfehlungen an den Stadtrat
Wusstest du das?

Erfolgreicher erster Gütersloher Bürgerratsprozess.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner