Aktuelles

Gütersloher Fahrradtag „Fahr Rad- jeden Tag“

Gütersloher Fahrradtag „Fahr Rad- jeden Tag“

Zum Auftakt des diesjährigen Stadtradelns am Sonntag, 6. Mai, auf dem Kolbeplatz dreht sich wieder alles rund ums Fahrradfahren. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr freuen sich die Gütersloher Fahrradhändler Zweirad Linnenkamp, Radsport Schiffner, Wulfhorst GmbH, Bikearena Fulland und Fahrrad Peitz auf alle Zweiradfreunde, Rennradfahrer, Mountainbiker und Gelegenheitsradler. Die Fahrradprofis zeigen die neuesten Trends und helfen gerne dabei, das mitgebrachte Zweirad wieder fit für die Fahrrad-Saison zu machen.

Mit Infoständen vertreten sind darüber hinaus die Kreispolizeibehörde, die Verkehrswacht, der ADFC und die Stadt Gütersloh. Hier werden alle Fragen zu den Themen Radfahren in Gütersloh und Verkehrssicherheit beantwortet. Zu Mitmach-Aktionen laden darüber hinaus die Krankenkassen AOK und IKK Classic ein.

Start des Wettbewerbs Stadtradeln

Am 6. Mai beginnt außerdem der dreiwöchige Aktionszeitraum für Güterslohs vierte Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln. Nach dem Motto des Gütersloher Fahrrad-Tages „Fahr Rad – jeden Tag“ geht es bei der Aktion darum, in den folgenden drei Wochen nach dem Fahrradtag möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zu erradeln. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung findet man unter www.stadtradeln.de.

Der Startschuss für das diesjährige Stadtradeln fällt um 11 Uhr auf dem Konrad-Adenauer-Platz. Von dort aus startet eine gemeinsame circa 15 km lange Fahrradtour durch Pavenstädt, Blankenhagen und Isselhorst. Bürgermeister Henning Schulz, die Radverkehrsbeauftragte Katharina Pulsfort, der Klimaschutzmanager Helmut Hentschel und der Tourenleiter des adfc Gütersloh, Thomas Karrasch, freuen sich auf zahlreiche Mitfahrer.


Sonntag, 6. Mai.2018 

11.00 Uhr: Konrad-Adenauer-Platz Startschuss Stadtradeln mit Fahrradtour

13.00-18.00 Uhr: Kolbeplatz Gütersloher Fahrradtag „Fahr Rad - jeden Tag“

Teile diesen Artikel: