15. September 2022 / Baustellen und Sperrungen

Vollsperrung der B 61 von Freitag bis Montagmorgen

Brückensegmente für Brückenneubau über den Westring werden aufgelegt

Alle, die von Freitag bis Montag geplant hatten über die B 61 zu fahren, müssen sich eine Alternative suchen. Hier erfahrt ihr warum.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Am kommenden Wochenende werden weitere Brückenteile für den Neubau der Fußgänger- und Fahrradbrücke über den Westring (B 61) aufgelegt. Aus diesem Grund muss die Bundesstraße 61 zwischen der Herzebrocker Straße und der Rhedaer Straße von Freitag, 16. September, bis Montagmorgen, 19. September, voll gesperrt werden. Die Vollsperrung soll am Freitag gegen 10 Uhr fertig eingerichtet sein und spätestens am Montagmorgen um 5 Uhr wieder aufgehoben sein. Für die Positionierung der Segmente, die die Brücke auf der westlichen Seite in Richtung Hermann-Simon-Straße bei planmäßigem Verlauf dann komplettieren, ist ein großer Schwerlastkran erforderlich.

Bild: Pixabay / analogicus

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
16 Stationen öffnen am Tag des offenen Denkmals
Veranstaltung

11. September: Viel Programm und Sonderführungen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

174 Tote bei Massenpanik nach Fußball-Spiel in Indonesien
Allgemeines

Nach einem Fußball-Spiel in Indonesien kommt es zu Ausschreitungen und einer Massenpanik. Mindestens 174 Menschen sterben. Die Regierung und Menschenrechtler fordern eine Untersuchung.

weiterlesen...
Teresa Enke: Akzeptanz für depressive Menschen schaffen
Allgemeines

Sich in die Betroffenen hineinzufühlen, fällt Angehörigen von Depressiven oft schwer. Das will Teresa Enke, die Witwe des Torwarts Robert Enke, ändern. Eines wünscht sie sich besonders.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner