28. März 2021 / Good Vibes

Kinder aus sieben Schulen sammeln Abfall aus der Landschaft

Schulputz-Aktion der Stadt Gütersloh

von AS

So geht das! Die Mädchen und Jungen der 4a der Grundschule Neißeweg und weitere Grundschüler haben sich mit Müllsäcken ausgerüstet und eine große Abfall-Sammelaktion gestartet. Vorbildlich!

Pressemeldung Stadt Gütersloh

Flaschen, Verpackungen, eine alte Zeitung, ein Telefonbuch und ein Paar Socken: Die 14 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Grundschule Neißeweg haben einige kuriose Entdeckungen beim Gütersloher Schulputz gemacht. Die Aktion, bei der Schulklassen achtlos fallengelassenen Müll im Umfeld ihrer Schule einsammeln, wird seit 2004 vom städtischen Fachbereich Umweltschutz organisiert und mit Unterstützung der Stadtreinigung an Gütersloher Schulen durchgeführt.
 
Voller Tatendrang waren die Mädchen und Jungen der 4a am Morgen ausgeströmt, um Abfall einzusammeln – ausgerüstet mit Handschuhen und Müllsäcken. Insgesamt waren von der Grundschule Neißeweg rund 190 Schülerinnen und Schüler unterwegs. Die Bildungseinrichtung ist eine von sieben Gütersloher Schulen, die sich mit insgesamt 710 Kindern bei der ersten Schulputz-Aktion in diesem Jahr beteiligt haben. Die Ausbeute an Abfall wird am Ende des Tages vom Fachbereich Stadtreinigung an den Schulen abgeholt und fachmännisch entsorgt. Insgesamt wurden 28 Säcke Müll beim Schulputz gesammelt, das entspricht etwa 340 Kilogramm Abfall. „Die Sammelmenge liegt bei diesem Projekt eher im mittleren Bereich“, erklärt Werner Gerdes, Abfallberater bei der Stadt Gütersloh und Organisator der Aktion. „Darauf liegt aber auch nicht der Fokus. Vielmehr lernen die Kinder Inhalte und Werte des Umwelt- und Naturschutzes kennen und verbessern aktiv das Aussehen ihres Schulumfelds.“ Und auch im Schulunterricht kommt das Thema Abfallentsorgung im Anschluss in den Lehrplan.
 
Bildunterzeile:
Die Mädchen und Jungen der 4a der Grundschule Neißeweg haben sich gemeinsam mit sieben weiteren Grundschulen an der städtischen Aktion „Schulputz“ beteiligt und achtlos weggeworfenen Müll aus der Landschaft aufgesammelt. Foto: Stadt Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Lockdown-Verlängerung und keine Lockerungen an Ostern
Aktuell

Kurzübersicht zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens

weiterlesen...
Öffentlichkeitsfahndung - Gütersloher vermisst
Polizeimeldung

Fahndung mit erhöhtem Kräfteansatz

weiterlesen...
Straße wird zu Ehren Reinhard Mohns umbenannt
Wusstest du das?

Befürwortung der Anregung des Heimatvereins Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Alte Akten sicher vernichten
Wusstest du das?

Angebot für Gütersloher Bürger

weiterlesen...
Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)
Lokalpioniere

Arbeite hinter den Kulissen von Dein Gütersloh

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Mit „Kulturi“ den Blick auf die Kulturräume genießen
Good Vibes

Kulturfabelwesen weist auf Orte kultureller Bildung hin

weiterlesen...
Online-Gottesdienst am 18. April mit Gedenken an die Verstorbenen während der Corona-Pandemie
Good Vibes

»Wir nehmen die in den Blick, die besonders belastet sind und leiden müssen.«

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner