29. März 2021 / Polizeimeldung

Verkehrsunfall auf der Blessenstätte

Dreijähriges Kind schwer verletzt

Rettungsdienst
von AS

Aus bislang ungeklärter Ursache überquerte ein 3-jähriges Kind auf die Straße und wurde dabei von einem Rettungsdienstfahrzeug erfasst. Die Kollision konnte der Fahrer trotz Notbremsung nicht verhindern. 

Pressemeldung Polizei Gütersloh

Am Sonntagnachmittag (28.03., 14.45 Uhr) ereignete sich auf der Straße Blessenstätte im Stadtgebiet Gütersloh ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei welchem ein dreijähriges Kind verletzt wurde.

Ein 29-jähriger Fahrer einer Notarztwagenbesatzung befuhr die Straße Blessenstätte aus Richtung Herzebrocker Straße kommend, in Richtung der Straße Unter den Ulmen. Etwa in Höhe eines Lebensmittelmarktes befand sich zeitgleich der dreijährige Junge, zunächst auf dem Gehweg im Beisein erwachsener Personen. Derzeitigen Erkenntnissen nach überquerte das Kind aus bislang ungeklärter Ursache unvermittelt die Fahrbahn. Der 29-jährige Fahrer des Rettungsdienstfahrzeugs konnte in der Folge eine Kollision mit dem Kind trotz Notbremsung nicht mehr verhindern.

Der dreijährige Junge wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die anschließende medizinische Versorgung des Jungen erfolgte unmittelbar. Ein angeforderter Rettungshubschrauber traf gegen 15.08 Uhr am Unfallort ein und transportierte das Kind gemeinsam mit der anwesenden Mutter zur weiteren stationären Behandlung in ein Osnabrücker Klinikum.

Ermittler des Verkehrskommissariats Gütersloh sowie ein Sachverständiger erschienen an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zu dem Unfallhergang dauern an. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Straße Blessenstätte zwischen den Einmündungen Friedhofstraße und Unter den Ulmen komplett gesperrt.

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen
Polizeimeldung

Kriminalität Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen Ein Gütersloher Fahrraddieb beabsichtigte am...

weiterlesen...
Studie: Mehr als 100 Missbrauchsfälle bei Pfadfindern
Allgemeines

Tausende Kinder und Jugendliche in Deutschland sind bei den Pfadfindern. Auch dort gab es sexuelle Übergriffe. Diese sind nun erstmals in einer bundesweiten Studie aufgearbeitet worden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen
Polizeimeldung

Kriminalität Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen Ein Gütersloher Fahrraddieb beabsichtigte am...

weiterlesen...
Verkehrsbeeinträchtigungen durch Aufzug in Gütersloh
Polizeimeldung

Versammlungen Verkehrsbeeinträchtigungen durch Aufzug in Gütersloh Für Samstag (24.02.) wurde bei der Polizei...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner