23. März 2021 / Aktuell

Lockdown-Verlängerung und keine Lockerungen an Ostern

Kurzübersicht zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens

von AS

Der Lockdown wird bis zum 18. April verlängert

  • Es wird keine Lockerungen über Ostern geben.
  • Gründonnerstag (1. April) und Samstag (3. April) werden in diesem Jahr einmalig als „Ruhetage“ definiert.
  • Bis Ostermontag wird das öffentliche, wirtschaftliche und private Leben stark runtergefahren. 
  • Es sollen keine Präsenz-Gottesdienste stattfinden
  • Für private Zusammenkünfte gilt: Zusammenkünfte sind im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit einem weiteren Haushalt möglich, jedoch auf maximal fünf Personen beschränkt. (Kinder bis 14 Jahren werden nicht mitgezählt)
  • Von Reisen wird weiterhin dringend abgeraten.

Hier findet ihr den Beschluss des Bund-Länder-Treffens im Detail.

Meistgelesene Artikel

Änderungen bei der Laubabfuhr
Aktueller Hinweis

Sammlung startet Anfang November

weiterlesen...
Ermitteln wie ein Detektiv
Für die ganze Familie

Ein Spiel für die ganze Familie

weiterlesen...
Einbruch in Werkstatt
Polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Nach Tod von Kamerafrau: Trauer und Verunsicherung
Allgemeines

Große Trauer und Entsetzen: Nachdem Filmstar Alec Baldwin versehentlich eine Kamerafrau mit einer Requisitenwaffe erschoss, ist vieles unklar. In Hollywood wird nun diskutiert.

weiterlesen...
Meistgesuchter Drogenboss Kolumbiens im Dschungel gefasst
Allgemeines

Kokain, Morde und Vertreibung: Dairo Úsuga alias «Otoniel» hat eines der stärksten Verbrechersyndikate Kolumbiens angeführt. Präsident Iván Duque vergleicht seine Festnahme mit dem Fall von Escobar.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Impfzentrum: Container bei Bessmann schließt Mittwoch
Aktuell

Skeptiker scheinen Johnson&Johnson zu bevorzugen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner