17. Dezember 2018 / Allgemeines

Aktion Lichtblicke auf dem Gütersloher Weihnachtsmarkt

Spendenaktion der Weihnachtsmarktbetreiber am 23.12.

Seit 1998 unterstützt die Aktion Lichtblicke in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind. Die NRW-Lokalradios, die Caritasverbände der NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe haben diese Aktion ins Leben gerufen und sammeln seit 20 Jahren Spenden.

In diesem Jahr beteiligen sich die Betreiber des Gütersloher Weihnachtsmarktes an der Aktion: Am 23.12., wenn sich (ehemalige) Gütersloher Schülerinnen und Schüler auf dem Weihnachtsmarkt treffen, spenden die Betreiber einen Teil ihres Gewinns für die Aktion „Lichtblicke“. „Wir finden die Aktion super und freuen uns, dass so viele Händler des Gütersloher Weihnachtsmarktes Ihre Unterstützung zugesichert haben“, so Eva Willenborg aus dem Veranstaltungsteam der Gütersloh Marketing GmbH, das seit 2007 den Weihnachtsmarkt organisiert.

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Allgemeines

Seit Beginn der Pandemie zählte Corona zu Top-Themen in der Google-Suche. In diesem Jahr suchten die User aber vor allem News und Hintergründe zum Überfall Russlands auf die Ukraine.

weiterlesen...
Gericht gibt Drosten in zentralem Punkt Recht
Allgemeines

Gezielte Täuschung der Öffentlichkeit in Sachen Corona? Das darf der Hamburger Nanowissenschaftler Roland Wiesendanger dem Berliner Virologen Christian Drosten auch weiterhin nicht vorwerfen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Allgemeines

Seit Beginn der Pandemie zählte Corona zu Top-Themen in der Google-Suche. In diesem Jahr suchten die User aber vor allem News und Hintergründe zum Überfall Russlands auf die Ukraine.

weiterlesen...
Gericht gibt Drosten in zentralem Punkt Recht
Allgemeines

Gezielte Täuschung der Öffentlichkeit in Sachen Corona? Das darf der Hamburger Nanowissenschaftler Roland Wiesendanger dem Berliner Virologen Christian Drosten auch weiterhin nicht vorwerfen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner