17. Mai 2018 / Allgemeines

FC Isselhorst vor Aufstieg in die Kreisliga A

Letztes Heimspiel der Saison

FC Isselhorst vor Aufstieg in die Kreisliga A

Mit dem 2:0 Auswärtssieg im Derby auf dem Jahnplatz gegen TV Gütersloh II hat sich die erste Mannschaft des FC Isselhorst am letzten Wochenende eine komfortable Ausgangsposition für den angestrebten Aufstieg in die Kreisliga A geschaffen. So geht der FCI mit fünf Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten und einem um 47 Tore besseren Torverhältnis in die beiden verbleibenden Saisonspiele. Der Aufstieg soll nach Möglichkeit schon im kommenden Heimspiel am Pfingstmontag (21.05., 15 Uhr) gegen Aramäer Gütersloh II perfekt gemacht werden.

Um dieses Ziel zu realisieren, kann die erste Mannschaft jede Unterstützung gebrauchen! Daher laden sie alle Freunde, Familien und Anhänger des FCI herzlich ein, sie anzufeuern und im Falle des Aufstieges im Anschluss an das Spiel ausgiebig mit ihnen zu feiern. Die Mannschaft hat sich nach der starken Saison einen ordentlichen Rahmen für das letzte Heimspiel verdient. Der FC Isselhorst freut sich auf euer Erscheinen im Lutterstadion!

Meistgelesene Artikel

Änderungen bei der Laubabfuhr
Aktueller Hinweis

Sammlung startet Anfang November

weiterlesen...
Ermitteln wie ein Detektiv
Für die ganze Familie

Ein Spiel für die ganze Familie

weiterlesen...
Einbruch in Werkstatt
Polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Baldwin erschießt Kamerafrau - «Es bricht mir das Herz»
Allgemeines

Wie konnte so etwas passieren? Hollywood-Star Alec Baldwin feuert beim Dreh mit einer Requisitenwaffe - die Kamerafrau stirbt, der Regisseur des Films wird verletzt. Auf Twitter äußert sich nun Baldwin erstmalig zu dem Vorfall.

weiterlesen...
Erstmals Frau an der Spitze der Prager Karlsuniversität
Allgemeines

Nach fast 700 Jahren wandert die Leitung der Universität in der tschechischen Hauptstadt nun zum ersten Mal in weibliche Hände - an eine Medizinprofessorin.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Baldwin erschießt Kamerafrau - «Es bricht mir das Herz»
Allgemeines

Wie konnte so etwas passieren? Hollywood-Star Alec Baldwin feuert beim Dreh mit einer Requisitenwaffe - die Kamerafrau stirbt, der Regisseur des Films wird verletzt. Auf Twitter äußert sich nun Baldwin erstmalig zu dem Vorfall.

weiterlesen...
Erstmals Frau an der Spitze der Prager Karlsuniversität
Allgemeines

Nach fast 700 Jahren wandert die Leitung der Universität in der tschechischen Hauptstadt nun zum ersten Mal in weibliche Hände - an eine Medizinprofessorin.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner