17. Mai 2018 / Allgemeines

FC Isselhorst vor Aufstieg in die Kreisliga A

Letztes Heimspiel der Saison

FC Isselhorst vor Aufstieg in die Kreisliga A

Mit dem 2:0 Auswärtssieg im Derby auf dem Jahnplatz gegen TV Gütersloh II hat sich die erste Mannschaft des FC Isselhorst am letzten Wochenende eine komfortable Ausgangsposition für den angestrebten Aufstieg in die Kreisliga A geschaffen. So geht der FCI mit fünf Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten und einem um 47 Tore besseren Torverhältnis in die beiden verbleibenden Saisonspiele. Der Aufstieg soll nach Möglichkeit schon im kommenden Heimspiel am Pfingstmontag (21.05., 15 Uhr) gegen Aramäer Gütersloh II perfekt gemacht werden.

Um dieses Ziel zu realisieren, kann die erste Mannschaft jede Unterstützung gebrauchen! Daher laden sie alle Freunde, Familien und Anhänger des FCI herzlich ein, sie anzufeuern und im Falle des Aufstieges im Anschluss an das Spiel ausgiebig mit ihnen zu feiern. Die Mannschaft hat sich nach der starken Saison einen ordentlichen Rahmen für das letzte Heimspiel verdient. Der FC Isselhorst freut sich auf euer Erscheinen im Lutterstadion!

Neueste Artikel:

„Mozett“zu Gast auf dem Berliner Platz
Good Vibes

Heute wieder „Kulturhäppchen“ in der Innenstadt

weiterlesen...
Zug aus München in Tschechien verunglückt
Allgemeines

Nach einem schweren Zugunglück im Südwesten Tschechiens laufen die Rettungsarbeiten. Mindestens zwei Menschen sind nach ersten Informationen ums Leben gekommen. Einer der Züge kam aus Deutschland.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Zug aus München in Tschechien verunglückt
Allgemeines

Nach einem schweren Zugunglück im Südwesten Tschechiens laufen die Rettungsarbeiten. Mindestens zwei Menschen sind nach ersten Informationen ums Leben gekommen. Einer der Züge kam aus Deutschland.

weiterlesen...
Probleme durch falsche Entsorgung der Partydroge Lachgas
Allgemeines

Falsch entsorgte Kartuschen mit dem als Partydroge bekannten Lachgas sorgen in französischen Müllverbrennungsanlagen für Ärger. Nicht völlig entleert können sie explodieren. Und das kann teuer werden.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner